Suchen

Neuer Linearantrieb mit Sicherheitsfunktion

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Aufbauend auf einem Schrittmotor der Permanentmagnet-Technologie bietet der neue „selbstschliessende“ Linearantrieb der Sonceboz Automotive AG: eine integrierte Nullstellung. Welle und Kunststoffgehäuse sind speziell für eine mechanische Blockierung ausgelegt. Bei Stromausfall fällt der mobile Teil, d.h. die Welle, immer in eine vorausbestimmte Position zurück.

Diese Nullstellung vereinfacht die Sicherheitskonstruktion der Endanwendung. Der Linearantrieb ist für eine lange Lebensdauer unter rauen und komplexen Bedingungen konstruiert. Seine Verlässlichkeit basiert auf einem Tin Can Motor, der sich bereits in der Automobilindustrie bewährt hat. Mit einem maximalen Vorschub von 10 mm, einem Gewicht von 70 g, einem Drehmoment von 20 N und einer Geschwindigkeit bis zu 30mm/s ist der Antrieb speziell für Anwendungen im Heizungs-, Automobil- und Medizinbereich geeignet.

Kontakt::

Sonceboz S.A. CH-2605 Sonceboz www.sonceboz.com