France

Neuer Geschäftsführer für GF AgieCharmilles

Redakteur: Peter Reinhardt

Jürg Krebser (60), CEO von GF AgieCharmilles: und seit 14 Jahren Mitglied der Konzernleitung von Georg Fischer, wird auf eigenen Wunsch zum 1. August 2008 seine Funktion abgeben und sich künftig um strategische Projekte innerhalb des Georg Fischer Konzerns kümmern.

Der neue Geschäftsführer ab dem 1. August 2008, Michael Hauser (47), wird zudem Mitglied der sechsköpfigen Konzernleitung von GF. Er war bisher Leiter des Geschäftszweigs Milling sowie Leiter Marketing und Sales Support bei GF AgieCharmilles und hat den Ausbau des Fräsmaschinengeschäfts in den letzten Jahren energisch und erfolgreich vorangetrieben.

Seit dem Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an den Universitäten in München und Mannheim 1988 ist Hauser in Führungsfunktionen bei Werkzeugbauunternehmen tätig, darunter auch vier Jahre in Italien. 1996 übernahm er in der damaligen Mikron Gruppe die Leitung des Geschäftsbereichs Fräsmaschinen, der im Jahr 2000 von GF AgieCharmilles erworben wurde. 2004 wurde Michael Hauser in seine bisherige Position befördert. Er ist ausserdem Präsident der Fachgruppe Werkzeugmaschinen Swissmem sowie Mitglied des Vorstands beim europäischen Werkzeugmaschinenverband Cecimo.

Die Georg Fischer Konzernleitung setzt sich nun wie folgt zusammen: Yves Serra, CEO; Ferdinand Stutz, GF Automotive; Pietro Lori, GF Piping Systems; Michael Hauser, GF AgieCharmilles; Roland Abt, CFO; Ernst Willi, Unternehmensentwicklung; Jürg Krebser, Delegierter des CEO für Konzernprojekte.

Kontakt::

AgieCharmilles Management AG CH-8201 Schaffhausen www.gfac.com