Suchen

First Sensor Neue Niedrigdifferenzdrucksensoren mit I²C-Bus und 3-V-Versorgung

| Redakteur: Kathrin Schäfer

First Sensor präsentiert eine neue Version seiner durchflussbasierten Niedrigdifferenzdrucksensoren mit 3-V-Spannungsversorgung und linearem I2C-Bus-Ausgangssignal.

Firma zum Thema

Diese Sensoren eignen sich zur Messung kleiner Druckunterschiede, wie sie in Beatmungs- oder Anästhesiegeräten verlangt werden.
Diese Sensoren eignen sich zur Messung kleiner Druckunterschiede, wie sie in Beatmungs- oder Anästhesiegeräten verlangt werden.
(Bild: First Sensor)

Die Manifold-Sensoren der LMI-Serie bieten Messbereiche ab 25 Pa Messbereichsendwert und basieren auf der thermischen Messung einer Mikroströmung im Silizium-Sensorchip. Durch ihre Messempfindlichkeit, Genauigkeit und Offsetstabilität eignen sie sich zur Durchflussmessung von Luft und Gasen nach dem Differenzdruckverfahren in einer Bypass-Anordnung. Ihre Beständigkeit gegenüber staubbeladener und feuchter Luft sorgt für eine lange Lebensdauer sowie für verlängerte Wartungsintervalle.

Compamed 2016: Halle 8a, Stand L14

Weitere Artikel über OEM-Komponenten finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:44371503)