France

Netzteilserie für medizinische Anwendungen

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Die International Components Corporation (ICC) hat zwei neue Serien von 80-Watt-Open-Frame-Netzteilen unter der Markenbezeichnung »Elpac Power Sytems« auf den Markt gebracht. Die sowohl für medizinische (MTB080) als auch industrielle (FTB080) Anwendungen entwickelte 80-Watt-Serie bietet eine Leistungsdichte von 12,5 Watt pro Kubikzoll und eine Wandlereffizienz von bis zu 91 Prozent.

Die kompakte Open-Frame-Konstruktion mit lediglich 2 mal 4 mal 1 Zoll (101,6 mm mal 50,8 mm mal 25,7 mm) eignet sich ideal für Anwendungen mit räumlichen Beschränkungen und geringem oder keinem Luftdurchsatz. Die Produkte sind die jüngsten Ergänzungen des ICC-Produktportfolios im Bereich besonders effizienter, verlässlicher Netzteile. Die Serien MTB080 und FTB080 liefern eine kontinuierliche Ausgangsleistung von 80 Watt und eine konvektionsgekühlte Endstufe mit ca. 100 Watt mit lediglich 5 Kubikfuß pro Minute Gebläseluft. Beide 80-Watt-Serien bieten eine lange Netzausfallüberbrückung von 28ms unabhängig von der Eingangsspannung, so dass ein verlässlicher Betrieb gewährleistet werden kann. Es ist keine Minimallast erforderlich, um die Einheit zu starten und die aufgeführten Spezifikationen beizubehalten.

Die Serien erfüllen internationale Leistungs- und Sicherheitsstandards für medizinische und industrielle Anwendungen, darunter UL/TUV/CSA 60601-1 und 60950-1. Sie sind ab sofort lieferbar. ICC kann auch Lösungen produzieren, die auf die speziellen Bedürfnisse eines OEM-Kunden abgestimmt sind.

Kontakt::

International Components Corporation Westchester, IL 60154, USA www.iccus.com