Suchen

Stäubli Montage- und wartungsfreundliche Steckverbinder-Familie um zwei Produkte erweitert

| Redakteur: Alexander Stark

Stäubli Electrical Connectors bringt eine brandneue Generation von modularen Steckverbindern auf den Markt. Sie ermöglichen die Kombination verschiedener Arten von Leistungs-, Signal- und Pneumatikanschlüssen in manuellen und automatischen Steckanwendungen.

Firmen zum Thema

Die neue Produktlinie Combi Tac direqt ist eine montage- und wartungsfreundliche modulare Steckverbinderlösung und bietet bis zu 10.000 Steckzyklen.
Die neue Produktlinie Combi Tac direqt ist eine montage- und wartungsfreundliche modulare Steckverbinderlösung und bietet bis zu 10.000 Steckzyklen.
(Bild: Stäubli)
  • Modulare Steckverbinder mit höchstmöglichen Sicherheitsmerkmalen
  • Manuelle und werkzeuglose Montage sorgt für einfache Handhabung
  • Combi-Tac-System wird in zwei Linien erweitert

Stäubli Electrical Connectors bietet eine umfangreiche Reihe von Steckverbinderlösungen an, die qualitativ hochwertige Leistungs-, Signal-, Daten-, Pneumatik- und Flüssigkeitsverbindungen in einem einzigen modularen Steckverbindersystem vereinen. Das Combi-Tac-System bietet Kunden eine kompakte und platzsparende modulare Steckverbinderlösung, die an exakte dimensionale und technische Anforderungen zu 100 % kundenspezifisch angepasst werden kann. Selbst unter besonders anspruchsvollen mechanischen und Umweltbedingungen bringen die Lösungen eine hohe Leistung.

Durch die Einführung der neuen Generation von modularen Steckverbindern in die Combi-Tac-Familie bieten der Hersteller seinen Kunden noch mehr Flexibilität bei der Auswahl des richtigen modularen Steckverbindersystems. Die Produktfamilie wird nun in zwei Linien erweitert: Combi Tac uniq und die neue Combi Tac direqt Linie. Combi Tac uniq erfüllt hohe Ansprüche in industriellen Anwendungen mit bis zu 100.000 Steckzyklen. Combi Tac direqt wurde entwickelt, um die schnellstmögliche Steckverbindermontage zu erreichen und so die Montage- und Wartungskosten auf ein Minimum zu reduzieren. Sein praktisches Click-and-Connect-System ermöglicht, den einzelnen Kontakt manuell in die Träger und anschließend die Träger in die entsprechenden Rahmen einzusetzen, ganz ohne Werkzeug. Die Träger sowie die Rahmen sind kodiert, wodurch Montagefehler und eine falsche Polarität beim Zusammenstecken von Stift- und Buchsenseiten ausgeschlossen sind. Alle Arten von Konfigurationen, ob für Plattenmontage oder Gehäuseanwendungen, sorgen für eine konstante und zuverlässige Verbindung für Signale, Leistung und pneumatische Verbindungen bis zu 10.000 Steckzyklen. Gleichbleibende Qualität während des gesamten Lebenszyklus der Kontakte – ein konstant niedriger Kontaktwiderstand und eine stabile Leistung selbst wenn sie Schock und Vibration ausgesetzt sind. Verfügbar sind Mittel- und Hochstromkontakte bis 350 A, die sowohl auf der Stecker- als auch auf der Buchsenseite IP2X-Schutz bieten, sowie leckagefreie Pneumatikanschlüsse (bis zu 15 bar).

Jedes Combi-Tac-direqt- und Combi-Tac-uniq-Produkt kann online konfiguriert werden und wird vormontiert geliefert. Beide Linien eignen sich für verschiedene Anwendungen in der allgemeinen Industrie, Automatisierung, Automobilherstellung und -prüfung, Medizin und Gesundheitswesen, Eisenbahn, Transport und Logistik und bieten den Kunden die Flexibilität bei der Auswahl des richtigen Produkts, um die genauen Anforderungen an Leistung und Prozessoptimierung zu erfüllen.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:46811265)