Suchen

Neue Märkte

Mobile Medical Apps

Seite: 6/6

Firmen zum Thema

Weiterlesen auf der nächsten Seite

Zertifizierung als Wettbewerbsvorteil

Noch ist das Medizinprodukt keine Kassenleistung. Doch schon heute übernimmt die Techniker Krankenkasse für ihre Versicherten die Kosten für eine Tinnitracks-Jahreslizenz, die präzise Frequenzbestimmung sowie regelmäßige Kontrolltermine durch einen teilnehmenden HNO-Arzt oder Hörgeräte-Akustiker mit Sitz in Hamburg.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Fazit: Eine App als Medizinprodukt zertifizieren zu lassen, ist nicht nur aus rechtlichen Gründen notwendig. In einem unübersichtlichen und derzeit von Anbietern aller Art überschwemmten Markt verschafft die Zertifizierung Applikationen sowohl bei Ärzten als auch bei Krankenkassen eindeutige Marktvorteile. ks

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43865433)