France

Identos Mobil und dennoch sicher auf Patientendaten zugreifen

Redakteur: Kathrin Schäfer

Mit dem Crypto-Terminal ID 100 des Security-Herstellers Identos können Smartphones, Tablets oder Desktop-Rechner als vollwertige Smart-Card-Terminals eingesetzt werden und ermöglichen Fachkräften im Gesundheitswesen den verschlüsselten und sicheren stationären oder mobilen Zugriff auf Patienteninformationen.

Auch die nachträgliche Integration des Crypto-Terminals in vorhandene Anwendungen ist möglich.
Auch die nachträgliche Integration des Crypto-Terminals in vorhandene Anwendungen ist möglich.
(Bild: Identos)

Denn mit ID 100 kann eine Gesundheitskarte über ein Windows-10-Tablet ausgelesen werden. Das Crypto-Terminal verfügt über einen eigenen Crypto-Prozessor und kann die ausgelesenen Daten selbstständig verschlüsseln. Mittels einer Hardware-seitigen ID für jedes Crypto-Terminal kann außerdem jedem von einer Karte ausgelesenen Datensatz die ID des Lesegeräts zugeordnet werden.

Als Basis für eigene App- Entwicklungen besteht die Hardware des Crypto-Terminals ID 100 aus einem kompakten Smart-Card-Reader mit eigenem Prozessor und Hardware-ID. Identos bietet dazu ein Software Development Kit (SDK) an, damit Entwickler eigene Anwendungen an das Crypto-Terminal ID 100 anbinden können. Hardware-seitig sorgt ein eigener Prozessor im Smart-Card-Reader dafür, dass mit dem Crypto-Terminal vollwertige POS- und E-Health- Terminal-Lösungen entwickelt werden können. Softwareseitig bietet das SDK außerdem die Möglichkeit, mit dem Smart-Card-Reader eigene Anwendungen zu entwickeln, für die ein quelloffener Zugriff auf die Hardware Voraussetzung ist.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44255390)