Suchen

Messe für die Reinigung in der Produktion

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Die sechste Parts2clean: Messe, die vom 28. bis 30. Oktober 2008 in Stuttgart stattfindet, vergrößert sich in diesem Jahr erneut. Laut Veranstalter der Fachmesse für die industrielle Teilereinigung sind derzeit fast 100 Prozent der gesamten Ausstellungsfläche des Vorjahres vergeben.

Acht Monate vor Messebeginn haben sich laut Veranstalter bereits 155 Unternehmen aus neun Ländern fest angemeldet. Der Anteil ausländischer Aussteller liegt bei 14 Prozent. „Zahlreiche Unternehmen sicherten sich einen deutlich größeren Standplatz als im Vorjahr, so dass schon jetzt nahezu die gesamte Ausstellungsfläche der Vorjahresveranstaltung belegt ist“, berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer der veranstaltenden FairXperts GmbH.

Die internationale Fachmesse legt ihren Fokus ausschließlich auf das Thema Reinigen in der Produktion. Ihr breites Spektrum schließt Anlagen, Verfahren und Prozessmedien sowie deren Aufbereitung für das Entfetten, Reinigen, Entgraten und Vorbehandeln von Bauteilen ebenso ein wie Warenkörbe und Werkstückträger, Handling und Prozessautomatisierung, Konservierung, Korrosionsschutz und Verpackung, Reinraumtechnik, Lohnreinigung, Qualitätssicherung, Testmethoden und Analyseverfahren.

Ergänzt werden die Ausstellerpräsentationen auch in diesem Jahr durch ein Rahmenprogramm. Dazu zählen ein Fachforum mit einer Vielzahl von Vorträgen rund um die Reinigung in der Produktion sowie eine Sonderschau zur Prozesskette für anforderungsgerechte und wirtschaftliche Bauteil-Sauberkeit.

Kontakt::

Parts2clean 2008 FairXperts GmbH D-72639 Neuffen www.parts2clean.de