Suchen

Einkaufsführer 2012 Update: Pumpen und Ventile Membranpumpe fördert zwei unterschiedliche Medien parallel

| Autor / Redakteur: Kathrin Schäfer / Jürgen Schreier

Mit der Membranpumpe „SP 100 EC“ als Dual-Modell „100 EC-DU“ bietet die Firma Schwarzer Precision Miniaturpumpentechnologie in sehr kompakter Form. Das Leichtgewicht von 15 g mit einer Größe von nur 13 mal 22 mal 32 mm findet dort Anwendung, wo komprimiertes Design gefragt ist.

Firma zum Thema

Wie alle Exzenter-Membranpumpen der SP 100-Serie zeichnet sich das Dual-Modell durch geringen Stromverbrauch aus und eignet sich somit besonders für tragbare Analysegeräte. Mit Hilfe der NT-Technologie („No Turbulence Technology“) werden hohe Durchflussraten durch strömungsoptimierte Förderkanäle im Pumpenkopf erzielt. Das aktive Auswuchtsystem IBE (Individually Balanced Eccentric) sorgt für eine außerordentliche Laufruhe, wie sie sonst nur bei deutlich größeren Pumpen anzutreffen ist.

Mit der Dualpumpe nach dem Boxer-Prinzip lassen sich zwei unterschiedliche Medien parallel fördern. Sie besitzt zwei identische Pumpenköpfe, die jeweils mit dem gleichen Wellenende des Motors betrieben werden. Die modulare Bauweise der „SP 100 EC“-Pumpen ermöglicht die exakte Konfiguration mit den unterschiedlichsten Membranen, Ventilen und Motoren nach anwendungsspezifischen Aspekten.

Kontakt:

Schwarzer Precision GmbH + Co.KG

D-45276 Essen

www.schwarzer.com

(ID:32271660)