Medizintechnik-Patent der Woche

Medizintechnisches System und Verfahren

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Medizintechnisches System und Verfahren.
Medizintechnisches System und Verfahren. (Bild: DPMA)

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein medizintechnisches System und Verfahren.

Die Erfindung betrifft ein medizintechnisches System und ein Verfahren. Insbesondere betrifft die Erfindung ein medizintechnisches System (1), umfassend eine Steuerungsvorrichtung (12), eine Erfassungsvorrichtung (30), die angeordnet und ausgebildet ist, ein medizinisches Instrument (40, 50) und/oder ein Organ (3) und/oder einen Umgebungswert und/oder eine medizinische Prozedur in einem Überwachungsbereich (5) zu erfassen und einen Erfassungsparameter zu erzeugen, wobei die Steuerungsvorrichtung (12) angeordnet und ausgebildet ist, den Erfassungsparameter auszuwerten, um mindestens eine Eigenschaft des medizinischen Instruments (40, 50) und/oder eines Organs (3) und/oder einer medizinischen Prozedur zu erkennen und dem medizinischen Instrument (40, 50) und/oder dem Organ (3) und/oder der medizinischen Prozedur zuzuordnen, und die zugeordnete Eigenschaft mit weiteren Informationen zu verknüpfen, eine Speichereinheit (16), die angeordnet und ausgebildet ist, erkannte Eigenschaften und/oder zugeordnete Eigenschaften und/oder hinterlegte Eigenschaften, und/oder Betriebssignale, und/oder Steuersignale, insbesondere generierte Steuersignale, zu speichern.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2017 112 171 A1
  • Anmeldetag: 01.06.2017
  • Offenlegungstag: 06.12.2018
  • Anmelder: Olympus Winter & Ibe GmbH, 22045 Hamburg, DE
  • Vertreter: Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB, 10178 Berlin, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Infusionspumpe mit einem verschiedene Betriebszustände einnehmbaren Pumpmodul

DPMA

Infusionspumpe mit einem verschiedene Betriebszustände einnehmbaren Pumpmodul

03.12.18 - Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: eine Infusionspumpe mit einem verschiedene Betriebszustände einnehmbaren Pumpmodul. lesen

Call for Papers: Als Sprecher auf der T4M auftreten

Landesmesse Stuttgart / In eigener Sache

Call for Papers: Als Sprecher auf der T4M auftreten

06.12.18 - Mit zwei Messeforen gibt es auf der T4M gleich zwei Gelegenheiten, sich als Experte für aktuelle Themen rund um die Medizintechnik zu präsentieren. Vortragende profitieren dabei nicht nur von der Live-Präsenz auf der Messe, sondern auch von der Reichweite starker Medienpartner. lesen

Umfrage Woher nehmen Sie die Ideen für neue Medizinprodukte? Die große DeviceMed-Umfrage zum Thema Innovation, Netzwerken und Events. Jetzt mitmachen.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45643653 / Konstruktion)