Suchen

Medtech-Patent der Woche Medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Die Medtech-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung.

Firmen zum Thema

Medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung.
Medizintechnisches Gerät mit Monitoreinrichtung.
(Bild: DPMA)

in medizintechnisches Gerät beinhaltet einen Korpus und eine Monitoreinrichtung als eine Anzeige- und/oder Bedieneinrichtung, die eine gekrümmte Anzeige- und/oder Bedienoberfläche (12) aufweist. Das medizintechnische Gerät ist vorzugsweise als eine Vorrichtung zur extrakorporalen Blutbehandlung und stärker vorzugsweise als eine Dialysemaschine ausgebildet mit einem Gehäuse (1) als den Korpus zur Aufnahme betrieblicher Komponenten für die extrakorporale Blutbehandlung. Die Anzeige- und/oder Bedienoberfläche (12) der Monitoreinrichtung ist um zumindest eine Raumachse, bevorzugt eine vertikal oder horizontal verlaufende Raumachse, konkav oder konvex gekrümmt ausgebildet.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2016 106 655 A1
  • Anmeldetag: 12.04.2016
  • Offenlegungstag: 12.10.2017
  • Anmelder: B. Braun Avitum AG, 34212 Melsungen, DE
  • Erfinder: Schäfer, Oliver, 36286 Neuenstein, DE; Schleicher, Christian, 36160 Dipperz, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

https://depatisnet.dpma.de

Lesen Sie auch:

Weitere Artikel über Patente finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44949619)