Suchen

Bundesverband Medizintechnologie Medizinprodukteberater-Schulungen im Jahr 2016

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Kompaktes Grundwissen zum Medizinprodukterecht: Im Jahr 2016 bietet Med-Inform acht Schulungsveranstaltungen für Medizinprodukteberater in Industrie- und Handelsunternehmen an.

Firma zum Thema

Med-Inform ist der Informations- und Seminarservice Medizintechnologie des BVMed. Auch 2016 werden wieder zahlreiche Schulungen für Medizinprodukteberater angeboten.
Med-Inform ist der Informations- und Seminarservice Medizintechnologie des BVMed. Auch 2016 werden wieder zahlreiche Schulungen für Medizinprodukteberater angeboten.
(Bild: BVMed)

Med-Inform ist der Informations- und Seminarservice Medizintechnologie des BVMed. In den Schulungen sind in den letzten 20 Jahren bereits über 7.300 Medizinprodukteberater aus Industrie und Handel geschult worden. Med-Inform bietet die Medizinprodukteberater-Schulung in Zusammenarbeit mit dem BVMed sowie der Zentralvereinigung medizinisch-technischer Fachhändler, Hersteller, Dienstleister und Berater (ZMT) an.

Die Schulungsthemen sind:

  • 1. Medizinprodukterecht in Europa/Deutschland
  • 2. Klassifizierung und Produktkennzeichnung
  • 3. Qualifikation und Berufsbild des „Medizinprodukteberaters“: Aufgaben, Funktionen, Schulung
  • 4. Marktüberwachung und Medizinprodukte-Beobachtungs- und -Meldesystem: Aufgaben und Mitwirkung des Medizinprodukteberaters, Beziehungen zum Sicherheitsbeauftragten
  • 5. Werbung für Medizinprodukte
  • 6. Verordnungen zum MPG, insbesondere Medizinprodukte-Betreiberrecht
  • 7. Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen, Verhaltensempfehlungen nach dem Kodex Medizinprodukte
  • 8. Praktische Auswirkungen für Medizinprodukteberater und ihre Kunden

Die Schulungstermine des Jahres 2016 in der Übersicht:

  • 21. Januar 2016 in Berlin
  • 22. Januar 2016 in Hamburg
  • 10. März 2016 in Mannheim
  • 11. März 2016 in Köln
  • 29. September 2016 in Bonn
  • 30. September 2016 in Wiesbaden
  • 17. November 2016 in München
  • 18. November 2016 in Düsseldorf

Ausführliche Informationen zum Schulungsprogramm und Hinweise zur Anmeldung finden Interessierte auf der Webseite des Verbands.

(ID:43798754)