France

Medifiq Healthcare übernimmt Medisize Medical

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Das finnische Unternehmen Medifiq Healthcare Corp.,: ein Hersteller von medizintechnischen Geräten, Drug-Delivery-Systemen und Körperpflegeprodukten, unterzeichnete kürzlich einen Übernahmevertrag mit Medisize Medical, einem Geschäftsbereich der in der Schweiz ansässigen Medisize Holding AG.

Die endgültige Übernahme unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen. Die Nettoumsätze des aus der Übernahme hervorgehenden neuen Unternehmens könnten sich nach Schätzungen auf ca. 103 Millionen Euro belaufen.

„Diese Übernahme ist für uns ein strategischer Schritt. Ziel ist die Entwicklung eines stärkeren Unternehmens, das in der Lage ist, unseren Kunden mehr Know-how und Glaubwürdigkeit zu bieten“, so der Vorstandsvorsitzende von Medifiq, Lauri Ratia. „Wir sind jetzt wesentlich breiter aufgestellt und haben weltweit eine bedeutend größere Marktpräsenz.”

Willem van den Bruinhorst, der gegenwärtige Vorstandsvorsitzende von Medisize Medical, wurde zum Vorstandsvorsitzenden des neuen Unternehmens gewählt. Van den Bruinhorst verfügt über weitreichende internationale Erfahrung in der medizintechnischen Branche.

„Ich freue mich sehr auf den Aufbau eines einzigartigen, auf den Gesundheitssektor spezialisierten Unternehmens”, so van den Bruinhorst. „Gemeinsam werden Medifiq und Medisize noch stärker mit ihren Kunden verbunden sein und ihnen innovative Lösungen bieten können.”

Kontakt::

Medifiq Healthcare Corp. Vantaa, Finnland www.medifiq.com