France

LED-Signalsäule:Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Einkaufsführer 2010 Update: Produktionsausrüstung

Die Signalsäule »CleanSIGN« ist von Werma speziell für den Einsatz in Reinräumen sowie dem Hygiene- und Lebensmittelbereich entwickelt worden. Hierbei sind von Anfang an konsequent die bestehenden Normen und Richtlinien (z.B. EHEDG Document 8 und 13, Maschinenrichtlinie 2006/42/EG) berücksichtigt sowie Spezialisten auf dem Gebiet des Hygienic Designs zu Rate gezogen worden.

Dank der kompakten Bauweise verfügt sie beispielsweise über keine unebenen Flächen, Rillen oder Nahtstellen, an welchen sich Schmutz ablagern kann. Dadurch werden Verunreinigungen verhindert und das Kontaminationsrisiko erheblich gesenkt. Die geforderte Schräge von mindestens 3° ist konsequent umgesetzt worden: Eine 30°-Schräge des Gehäuse-Oberteils und Winkels stellt das rasche Abfließen von Flüssigkeiten, eine schnelle Reinigung sowie die gute Einsehbarkeit sicher. Die reinigungsgerechte Gestaltung spart Zeit und Geld.

Das Polyamid-Gehäuse ist gemäß FDA zugelassen und daher lebensmittelecht und resistent gegen Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Darüber hinaus ist das Anschlusselement der Säule und der Befestigungswinkel aus einem Guss. Somit werden zusätzliche Verbindungsstellen vermieden, an welchen sich Schmutz ablagern kann.

Kontakt::

Werma Signaltechnik GmbH + Co. KG D-78604 Rietheim-Weilheim www.werma.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung