Medical Mountains

Kostenfreie juristische Erstberatung zur EU-MDR

| Redakteur: Kathrin Schäfer

„Unser Ansatz und Anspruch ist, die EU-MDR ganzheitlich zu betrachten und alle Aspekte zu begleiten. Dazu gehört auch die juristische Seite“, erklärt Medical-Mountains-Vorstand Yvonne Glienke das Angebot zur kostenfreien Erstberatung.
„Unser Ansatz und Anspruch ist, die EU-MDR ganzheitlich zu betrachten und alle Aspekte zu begleiten. Dazu gehört auch die juristische Seite“, erklärt Medical-Mountains-Vorstand Yvonne Glienke das Angebot zur kostenfreien Erstberatung. (Bild: Medical Mountains)

Auf Unternehmen, deren Produkte unter die neue Europäische Medizinprodukteverordnung (EU-MDR) fallen, kommen regulatorische und entsprechend auch rechtliche Veränderungen zu. Medical Mountains bietet deshalb kostenfreie Erstberatungen an.

  • Anforderungen der EU-MDR erkennen und abarbeiten
  • Juristische Konsequenzen der MDR
  • Fragen des Medizinprodukterechts

„Viele Medizintechnik-Unternehmen sind gerade vollauf damit beschäftigt, die regulatorischen Anforderungen der EU-MDR zu erkennen und abzuarbeiten“, erinnert Medical-Mountains-Vorstand Yvonne Glienke. „Unser Ansatz und Anspruch ist, die EU-MDR ganzheitlich zu betrachten und alle Aspekte zu begleiten. Dazu gehört auch die juristische Seite.“ Wer nach Mai 2020 am Markt bleiben wolle, dürfe nicht nach dem Motto „Versuch und Irrtum“ handeln. „Offene Fragen müssten jetzt geklärt werden“, betont Glienke.

Die MDR birgt grundsätzliche Herausforderungen für Unternehmen

Und es mangelt nicht an Knackpunkten teils fundamentaler Natur. Beispielsweise, welche Rolle beziehungsweise welches Geschäftsmodell Unternehmen künftig einnehmen können oder wollen. Und selbst wer heute schon seine Rolle kennt, muss neuen Haftungsrisiken ins Auge sehen. Zu diesen und weiteren Regelungsfragen erhalten die Interessenten bei den halbstündigen Einzelgesprächen mit den Freiburger Fachanwälten Erstinformationen an die Hand. Die Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen und Partner hat sich unter anderem auf das Medizinprodukterecht spezialisiert und bietet den Service in Tuttlingen ehrenamtlich an.

Die Beratungen finden am Dienstag, 24. April, ab 14 Uhr in den Räumen der Medical Mountains AG in Tuttlingen statt. Anmeldungen sind über die Webseite von Medical Mountains oder per E-Mail möglich. Interessenten werden rechtzeitig informiert, welcher Halbstunden-Slot an diesem Nachmittag für sie vorgesehen ist. Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Lesen Sie auch:

Die 10 wichtigsten Medizintechnik-Normen: Entstehung, Vorteile, Anwendung

Grundlagenwissen

Die 10 wichtigsten Medizintechnik-Normen: Entstehung, Vorteile, Anwendung

04.04.18 - Normen werden je nach Standpunkt geliebt oder gehasst. Aber wie entstehen eigentlich Normen? Und was sind die Vorteile von Normen? Aber vor allem: Was sind die zehn wichtigsten Normen für Hersteller von Medizinprodukten? lesen

PLM: So meistert Roche Diabetes Care das Thema Compliance

PTC-Webinar

PLM: So meistert Roche Diabetes Care das Thema Compliance

10.04.18 - Als global agierendes Medizintechnikunternehmen entwickelt Roche Diabetes Care stets innovative Produkte. Deren Qualität und Compliance müssen während des gesamten Produktlebenszyklus gewährleistet sein. Ein Balanceakt. lesen

Weitere Artikel zur regulatorischen Angelegenheiten finden Sie in unserem Themenkanal Regulatory Affairs.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45239638 / Regulatory Affairs)