KKT chillers unterstützt die Universität Bayreuth mit zwei Prozesskühler für verschiedenste Projekte

24.07.2018

Das vorhandene Kühlwassernetz der Universität ist nicht immer konstant,

erst durch die Prozesskühler der KKT chillers Vario-Line kann das Kühlwasser über das Jahr auf verlässlichen Temperaturen gehalten werden. Dies ermöglicht exakte Versuchsbedingungen, da bei einigen Projekten bei niedrigen Temperaturen kondensiert wird.