Suchen

Healthcare Brokerage Event Internationale Kooperationsbörse auf der Medica

| Redakteur: Peter Reinhardt

Anlässlich der Medica und Compamed organisiert die Zenit GmbH auch in diesem Jahr wieder eine internationale Kooperationsbörse. Im Fokus: Matchmaking und Networking.

Firmen zum Thema

Mehr als 300 Teilnehmer aus 30 Ländern weltweit haben vergangenes Jahr an über 1.100 Meetings teilgenommen.
Mehr als 300 Teilnehmer aus 30 Ländern weltweit haben vergangenes Jahr an über 1.100 Meetings teilgenommen.
(Bild: Zenit)
  • Medtech-Akteure bei der Suche nach Partnern in Europa und darüber hinaus unterstützen
  • Kooperationsbörse auf der Medica hat rund 20 Jahre Tradition
  • Video zeigt Interessenten, was sie auf dem Healthcare Brokerage Event erwartet

Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen erhalten auf dem Networking-Event Unterstützung bei der Suche nach Partnern in Europa und darüber hinaus. Dabei geht es vor allem um

  • Produktentwicklung,
  • Fertigung und Lizenzvereinbarungen,
  • Vertriebskooperationen,
  • Joint Ventures,
  • Forschungskooperationen,
  • Beschaffung,
  • Finanzierung (VC/BA)
  • und andere partnerschaftliche Formen der Zusammenarbeit

Die internationale Kooperationsbörse auf der Medica hat eine Tradition von etwa 20 Jahren. Im vergangenen Jahr konnten die Organisatoren mehr als 300 Teilnehmer aus 30 Ländern weltweit zählen, die an über 1.100 Meetings teilgenommen haben.

25 Prozent Rabatt für Xing-Mitglieder

Organisiert wird die Veranstaltung in Kooperation mit der Healthcare Sector Group des Enterprise Europe Network (EEN), dem weltweit größten Unterstützungsnetzwerk für vor allem kleinen und mittleren Unternehmen. Unterstützer ist zum dritten Mal in Folge auch die Xing-Gruppe Medizintechnik. Deren Gruppenmitglieder erhalten einen Rabatt von 25 Prozent auf die regulären Anmeldegebühren, sodass sie nur 150 Euro statt der ansonsten fälligen 200 Euro zahlen. Dafür geben sie einfach bei der Anmeldung den Code „Xing“ ein.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel zur Führung von Medtech-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Management.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44840529)