25.09.2019
Tagung für Material Compliance Beauftragte: Herausforderungen, Aufgaben und Haftung in der Praxis

Ort:
Saarbrücken


Am 25. September 2019 informieren wir Sie über die regulatorischen Neuerungen im Kontext von REACH, RoHS & Co. und veranschaulichen deren Auswirkungen. Da diese Vorgaben gemäß Stand der Technik umgesetzt werden müssen, wird dieser detailliert besprochen. Gleichermaßen wichtig ist das richtige Rollenverständnis des/der Material Compliance Beauftragten. Ein eigener Tagungspunkt thematisiert daher die Aufgaben, Rechte und Pflichten sowie die persönliche Haftung des Beauftragten. Die geplanten Themen (Änderungen vorbehalten): -Entwicklungen in der materialspezifischen Gesetzgebung: (REACH, RoHS, POP, CalProp65, WEEE, Verpackung, Lebensmittelkontakt & Bedarfsgegenstände und weitere) Die DIN EN IEC 63000 als Stand der Technik zur Umsetzung und des Vollzugs Aufgaben, Bestellung und Haftung eines/einer MC-Beauftragten Vertragsgestaltung und Prozessintegration Kommunikationsstrategien und Datenvalidierung uvm. Für den themenspezifischen Austausch und die Erarbeitung von praktikablen Lösungen finden nachmittags drei moderierte Workshops zu folgenden brennenden und relevanten Themen statt: Vertragsrechtliche Grundlagen Umsetzung in der Entwicklung Anforderungen an eine Kommunikationssoftware


https://www.tec4u-solutions.com/termin/tagung-material-compliance-beauftragten/


Veranstalter

tec4U-Solutions GmbH

Saar-Lor-Lux-Straße 13
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681 92747122
http://tec4u-solutions.com/
s.huber@tec4U-solutions.com

Veranstaltungen unserer Partner

Vision Engineering Ltd.

Messen & Events

Sie finden uns weltweit auf internationalen und regionalen Messen, Veranstaltungen und Kongressen.