Todesursache Nummer 1 in Deutschland sind trotz rückläufiger Sterberaten noch immer die Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jeder vierte Todesfall
Todesursache Nummer 1 in Deutschland sind trotz rückläufiger Sterberaten noch immer die Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jeder vierte Todesfall wird durch einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall verursacht, meldet die Gesundheitsberichterstattung des Bundes. ( Bild: gemeinfrei / CC0 )