BV-Med: „Unseriöse und verfälschende Berichterstattung“

back 1/2 next
BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt: „Aus den aktuellen BfArM-Zahlen geht hervor, dass es sechs Meldungen Bild: BV-Med (Archiv)
BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt: „Aus den aktuellen BfArM-Zahlen geht hervor, dass es sechs Meldungen von Todesfällen aufgrund von Medizinprodukten gab. Jeder Fall ist einer zu viel.“
BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt: „Aus den aktuellen BfArM-Zahlen geht hervor, dass es sechs Meldungen