France

Implants 2010: Branchentreff in Lyon

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Am 27. und 28. Mai 2010 findet im französischen Lyon die internationale Konferenz »Implants« statt. Ziel ist, Hauptakteure und Markteilnehmer der Branche zusammenführen, um Trends und Innovationen zu besprechen sowie Geschäftsbeziehungen zwischen Käufern und Lieferanten zu entwickeln. Thematische Schwerpunkte sind traditionsgemäß die Bereiche orthopädische Implantate und Biomaterialien.

Auch in diesem Jahr sollen Fragen der Zukunft der Orthopädiebranche beleuchtet und Lösungen für morgen konzipiert werden. Markttrends, Regularien, Preisgestaltung sowie Forschung und Entwicklung stehen hier beispielsweise auf der Agenda.

Des Weiteren möchte branchenspezifische Ausstellung Vertragsherstellern eine Plattform bieten, um neue Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. In diesem Jahr wird ein spezielles »Käufer-Programm« umgesetzt, um die Einkäufer der großen europäischen und weltweit aktiven orthopädischen Unternehmen anzusprechen und einzuladen, verschiedene Zulieferer kennen zu lernen. Als ein praktischer Nebeneffekt der Ausstellung gelten die geschäftlichen Zusammentreffen zwischen Lieferanten und Käufern, die sich so direkt austauschen und ihr Netzwerk ausbauen können.

Kontakt::

Scientific Events F-37550 Saint-Avertin www.implants-2010.com