France
Suchen

Re-Sound Hörgeräte via App bedienen

Redakteur: Peter Reinhardt

Die Hörsystemfamilie Re-Sound Verso 5 lässt sich drahtlos mit TV, Telefon, HiFi-Anlage und Computer kombinieren. Mittels App lässt sich das System dabei über den Touchscreen eines Smartphones bedienen. Laut Hersteller eine absolute Novität auf dem deutschen Hörakustikmarkt, die zugleich für den Image-Wandel bei Hörgeräten stehe.

Firma zum Thema

Erstmals überhaupt gibt es beim Hörsystem Verso 5 die Option, Bedienungen auf dem Touchscreen des Smartphones vorzunehmen.
Erstmals überhaupt gibt es beim Hörsystem Verso 5 die Option, Bedienungen auf dem Touchscreen des Smartphones vorzunehmen.
(Bild: GN Hearing)

Die multifunktionalen Geräte lassen sich vielfältig drahtlos vernetzen. So kann man sie zum Beispiel mit Wireless-Systemkomponenten leicht in In-Ear-Kopfhörer oder in ein Headset verwandeln. Erstmals überhaupt gibt es beim Verso 5 auch die Option, Bedienungen auf dem Touchscreen des Smartphones vorzunehmen. Die erforderliche App gibt es im App-Store sowie bei Google Play zum kostenlosen Download.

„Mit Re-Sound Verso 5 profitieren Hörgeräte-Träger von allen Vorzügen des Surround-Sound sowie von zahlreichen Funktionen, die bis dato nur im oberen Preissegment erhältlich waren“, erläutert Dieter Fricke, Direktor Audiologie der GN Hearing GmbH. Adaptive Direktionalität, Echo-Stopp und Wind-Guard sowie Soft-Switching und Störgeräuschreduzierung mittels Noise Tracker II versprechen zudem bestes Verstehen und hohen Klanggenuss in unterschiedlichsten Situationen.

Bildergalerie

Kontakt:

GN Hearing GmbH

D-48157 Münster

www.gnresound.de

(ID:40208430)