France

Hochpräzises Messen

Redakteur: Peter Reinhardt

Zwick GmbH & Co. KG.: Berührungslos messende Aufnehmer werden eingesetzt, wenn die Probe entweder kritisch auf Messschneiden reagiert oder berührend messende Aufnehmer bei einem Probenbruch eventuell beschädigt werden. Der »laserXtens« von Zwick nutzt daher die einzigartigen Strukturen einer Probenoberfläche zur Generierung virtueller Messmarken.

Das System wurde weiterentwickelt und bietet jetzt mit 100 Hz eine deutlich erhöhte Erfassungsrate sowie Prüfgeschwindigkeiten bis 500 mm/min. Es können jetzt auch Proben bis minimal 1 mm Breite und 1,5 mm Ausgangslänge gemessen werden, und es können auch glänzende Proben und solche, bei denen sich während der Prüfung die Oberfläche verändert, gemessen werden. Der »laserXtens€ eignet sich auch für Prüfungen in temperierter Umgebung.

Produktkategorie::

Kontakt::

Zwick GmbH & Co. KG D-89079 Ulm www.zwick.de Halle 8a, Stand N28

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung