BioScience - Cryotechnologie

13.08.2018

Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung mit Gefrierlagerung von Proben, bietet Greiner Bio-One auch Lösungen für automatisierte Lagersysteme in Biobanken an. Die Cryo.s Biobank-Röhrchen gelten als perfekte Lösung für die Probenlagerung im Hochdurchsatz und in automatisierten

Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung mit Gefrierlagerung von Proben, bietet Greiner Bio-One auch Lösungen für automatisierte Lagersysteme in Biobanken an. Die Cryo.s Biobank-Röhrchen gelten als perfekte Lösung für die Probenlagerung im Hochdurchsatz und in automatisierten Lagersystemen. Cryo.s Biobank-Röhrchen können in Kombination mit einer Vielzahl von Lagerboxen und Racks verwendet werden, um biologische Proben in manuellen und halb- oder vollautomatisierten Gefrierlagersystemen bei Temperaturen bis zu minus 196 Grad Celsius zu lagern. Dabei sind alle Röhrchen der Cryo.s Produktfamilie, für deren Herstellung ausschließlich ein hochreines Polypropylen in medizinischer Qualität mit USP-Klasse-VI-Zertifikation verwendet wird, garantiert frei von nachweisbarer humaner DNA, DNase, RNase und Endotoxinen.