Smarte Linsen

Google-Tochter Verily gibt Diabetiker-Kontaktlinse auf

| Autor: Ira Zahorsky

Eine smarte Kontaktlinse zur Blutzuckermessung wird es erst einmal nicht geben. Doch auch bei anderen Augenkrankheiten bieten sich Einsatzmöglichkeiten an.
Eine smarte Kontaktlinse zur Blutzuckermessung wird es erst einmal nicht geben. Doch auch bei anderen Augenkrankheiten bieten sich Einsatzmöglichkeiten an. (© melita - stock.adobe.com)

Die Hoffnung für Diabetiker, ihren Blutzuckerspiegel per Kontaktlinse zu überwachen, ist erst einmal dahin. Die Google-Tochter Verily stoppt die weitere Forschung.

Speziell mit Sensoren und Sender ausgestattete Kontaktlinsen sollten den Blutzuckerspiegel in der Tränenflüssigkeit messen. Doch Verily musste das ehrgeizige Projekt aufgeben, da es nicht gelungen sei, verlässliche Messwerte zu bekommen. Zum einen ist in der Tränenflüssigkeit nur eine geringe Glukosekonzentration vorhanden. Aber auch die Bedingungen im Auge veränderten sich ständig und machten so zuverlässige Ergebnisse unmöglich. Gemeinsam mit der Firma Dexom arbeitet Verily jedoch weiter an Mini-Blutzucker-Messgeräten.

Außerdem entwickelt die Google-Tochter gemeinsam mit Alcon, Tochter des Pharma-Konzerns Novartis, smarte Kontaktlinsen für weitere Einsatzgebiete:

  • eine fokussierbare Linse für Alterssehschwäche
  • eine implantierbare Linse nach Operationen des Grauen Star

Lesen Sie auch:

Gefährliches Geschäft mit der Gesundheit?

#ImplantFiles / BV-Med

Gefährliches Geschäft mit der Gesundheit?

26.11.18 - Mit einem breit angelegten Dossier unter dem Namen #ImplantFiles prangert ein Recherche-Netzwerk verschiedener Redaktionen gravierende Fehler im System zur Zulassung und Überwachung von Medizinprodukten an. Der Branchenverband BV-Med widerspricht umgehend. lesen

B. Braun ist eine „Marke des Jahrhunderts“

B. Braun Melsungen

B. Braun ist eine „Marke des Jahrhunderts“

21.11.18 - Der Braunüle sei Dank zählt B. Braun jetzt offiziell zu den „Marken des Jahrhunderts“. Im gleichnamigen Buch von Tempus Corporate (Verlagsgruppe Die Zeit) werden über 200 beliebte deutsche Marken vorgestellt. lesen

Weitere Meldungen über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Szene finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45628248 / Szene)