France

Gesellschaft für Biomedizinische Technik mit neuem Vorstand

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) hat ihren Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt. Neuer Vorsitzender ist Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Thomas Schmitz-Rode, Direktor des Instituts für Angewandte Medizintechnik der Medizinischen Fakultät im Helmholtz Institut der RWTH Aachen.

Schmitz-Rode ist gleichzeitig Mitglied im VDE-Präsidium. Stellvertretende Vorsitzende sind Prof. Dr. med. Hartmut Gehring von der Medizinischen Universität zu Lübeck und Prof. Prof. h. c. Dr. med. Thomas Lenarz von der Medizinischen Hochschule Hannover.

Der Vorstand der VDE/DGBMT lenkt die Arbeit von etwa 20 Fachausschüssen und Arbeitskreisen, die sich mit unterschiedlichen Fachgebieten der Biomedizinischen Technik befassen. Die neun Vorstände vertreten sowohl das biologisch-medizinische als auch das naturwissenschaftlich-technische Arbeitsgebiet.

Kontakt::

VDE e.V. D-60596 Frankfurt am Main www.vde.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung