Suchen

Frost & Sullivan Preis für PolyOne

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Der Geschäftsbereich GLS Thermoplastic Elastomers des amerikanischen Unternehmens PolyOne: wurde mit dem „Frost & Sullivan 2009 North American Plastics in Medical Tubing & Catheters Product Line Strategy of the Year Award“ ausgezeichnet. Der Preis wird für die Entwicklung der besten strategischen Produktlinie für medizinische Schläuche und Katheter verliehen.

„Unsere Bemühungen im F+E Bereich umfassen die Entwicklung neuer Mischungen, die umwelttechnischen Bedenken – wie sie beispielsweise bei Phthalaten bestehen – Rechnung tragen, ohne dabei Zugeständnisse in puncto Leistungsfähigkeit oder Ästhetik zu machen. Unsere TPE-Produktfamilie Versaflex HC, die ohne Phthalate und Halogene hergestellt wird, ermöglicht es unseren Kunden, gleichzeitig Leistungsfähigkeit, regulatorische Erfordernisse und umwelttechnische Zielsetzungen zu erfüllen“, kommentiert Walter Ripple, der Geschäftsführer von GLS Thermoplastic Elastomers.

Frost & Sullivan, ein weltweit agierendes Forschungs- und Beratungsunternehmen, zeichnet solche Unternehmen mit dem „Product Line Strategy Award“ aus, die am erfolgreichsten Produktlinien entwickelt haben, bei denen gleichzeitig unterschiedlichste Kundeninteressen im Hinblick auf Preis, Leistung und Produktcharakteristika abgedeckt sind. PolyOne erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seiner Rolle in der Kunststoffindustrie und seiner TPE-Technologien für Medikamenten-Verabreichungssysteme.

Kontakt::

PolyOne International Assesse, Belgien www.polyone.com

Igus; gemeinfrei; apops/Fotolia; B. Braun; Uta Wagner / IW; Devicemed; Dassault Systèmes; Sensirion; Kraiburg TPE; DPMA; Raumedic AG; Raumedic; Rico Elastomere Projecting; Fraunhofer IPT; Consense; ©auremar - stock.adobe.com; Chris Kettner; Transline; Die Storyfactory / Devicemed; BV-Med; Spectaris; Projekt HIPS; Radware; TITK; Volker Mai; Hochschule Stralsund; NUS National University of Singapore