Suchen

Fräs-Drehzentren zur Instrumenten- und Implantatfertigung

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Die schweizerische Firma Bumotec stellt Werkzeugmaschinen wie das Fräs-Drehzentrum »S-191« her. Das Unternehmen setzt seine längjährige Erfahrung in der Uhren- und Schmuckindustrie ein, um die speziellen Anforderungen der Instrumenten- und Implantatfertigung zu erfüllen. Vom Prototypen bis zur 24/7 Massenfertigung.

Das Produktangebot von Bumotec für die Medizintechnik reicht bei der Plattform S191 von 3-Achsen-Fräsmaschinen bis zu 7 Achsen Fräs- Drehzentren mit Verfahrwegen von 400/200/410 mm, Stangendurchlass bis 65 mm und integriertem Teilehandling.

Die Plattform »S1000« bietet für die Bearbeitung von 8 oder 12 Stangen gleichzeitig insgesamt bis zu 38 Achsen zur seriellen oder parallelen Bearbeitung. Die Plattform »S189« rundet das Programm mit 2 bis 8-Achsen, 2 Revolvern CNC-Drehzentren ab. Sondermaschinen für Nischenanwendungen sind ebenfalls im Programm

Kontakt::

Bumotec S.A. CH-1625 Sâles www.bumotec.ch Stand: 37