France

IFC Ebert Fachtagung: Gegenwart und Zukunft der Instandhaltung

Redakteur: Peter Reinhardt

Bei der Herstellung von medizintechnischen Produkte sind hohe Anforderungen an die Qualität zu erfüllen – sowohl hinsichtlich der Produkte als auch der Prozesse. Eine wirkungsvolle und nachhaltige Instandhaltung ist ein wichtiger Schlüssel dafür, diese Qualität durchgehend und dauerhaft aufrecht zu erhalten.

Firmen zum Thema

Teilnehmer der Tagung „Instandhaltung 2017“.
Teilnehmer der Tagung „Instandhaltung 2017“.
(Bild: IFC-Ebert)

Am 4. und 5. Dezember findet in Nürnberg die Tagung „Instandhaltung 2018“ statt. Experten aus Praxis und Wissenschaft informieren dort im Kontext von Instandhaltung über Themen wie Datenschutz, Mitarbeiterbindung und Digitalisierung.

Agil, sicher, zuverlässig, vorausschauend, wirtschaftlich – so beschreibt IFC-Ebert als Veranstalter die Anforderungen an die Instandhaltung der Zukunft. Wie sich diese Vision konkret gestalten und umsetzen lässt, soll auf der Fachtagung „Instandhaltung 2018“ sowohl aus technischer, wirtschaftlicher und personalpolitischer Perspektive als auch aus IT-Sicht mit entsprechenden Lösungsansätzen aufgezeigt werden.

Vorträge, Best-Practice-Beispiele und Networking

Auf der Tagung werden laut Veranstalter konkrete Ziele und Strategien sowie deren operative Umsetzung praxisorientiert vermittelt und zudem im Plenum diskutiert. Experten aus Praxis und Wissenschaft informieren auf der „Instandhaltung 2018“ über folgende Themen:

  • Datenschutz, Richtlinien, Normen und gesetzliche Vorschriften;
  • Service, Wartung und Reparatur;
  • Digitalisierung – Stand und Perspektiven;
  • Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung;
  • Obsoleszenz-Strategien

Auch Best-Practice-Lösungen werden auf der Tagung vorgestellt. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit mit Fachkollegen ins Gespräch zu kommen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen, so IFC-Ebert.

Ausklang auf dem Christkindlesmarkt

Parallel zur Tagung läuft eine „Maintenance-Innovation-Challenge“. Hier präsentieren junge Start-up-Unternehmen ihre Ansätze und Ideen. Auch die etablierte Fachausstellung wartet auf die Teilnehmer. Wie der Veranstalter außerdem mitteilt, findet ein gemeinsamer Abendausklang auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt statt. Anmeldeschluss für die Fachtagung ist der 23. November 2018.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Auftragsfertigung und Fertigungseinrichtungen finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Dieser Artikel ist zuerst erschienen auf unserem Schwesterportal www.maschinenmarkt.vogel.de.

(ID:45555179)