France

Fachforum »Implantate – Materialien, Beschichtungen und Anwendungen«

Redakteur: Peter Reinhardt

Funktionelle Implantate bzw. deren Oberflächen gewinnen an Bedeutung. Durch körperliche Fehlbelastungen und ein immer höheres Durchschnittsalter der Bevölkerung wächst der Bedarf an Implantaten als Ersatz für verschleißgeschädigte Körperpartien.

Dieser Thematik trägt das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) Rechnung und veranstaltet am 19. und 20. Mai 2010 in Bayreuth ein zweitägiges Fachforum zum Thema »Implantate – Materialien, Beschichtungen und Anwendungen«. Es soll Firmen die Möglichkeit gegeben, sich einen Überblick über die in der Medizintechnik verwendeten Materialien und deren Anforderungsprofile zu verschaffen.

Aufbau und Konzept des Fachforums stellen eine Entscheidungshilfe für den Einstieg in die Produktion medizintechnischer Komponenten dar. Es werden ausgehend vom Medizinmarkt und den regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte die verwendeten Materialien aus den Bereichen Metall, Keramik und Polymere sowie deren Einsatzgebiete in der Medizin detailliert dargestellt. Vertiefend wird auf die biologisch-technischen Gestaltungsmöglichkeiten der Oberfläche als Schlüsselstelle zwischen Implantat und Biosystem eingegangen. Hierbei werden die physikalischen Verfahren wie PVD, CVD und Laserstrukturierung sowie die chemischen Beschichtungstechniken wie das Sol-Gel-Verfahren und deren gezielte Biologisierung für den jeweiligen Einsatzort diskutiert. Die Veranstaltung wird getragen durch eine Auswahl an Referenten, die jeweils eine langjährige Expertise in ihrem Fachgebieten vorweisen können.

Kontakt::

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) D-93049 Regensburg www.otti.de