Vogel Communications Group

Fachbuch über den Einsatz von Industrierobotern

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Das Fachbuch stellt unter anderem praktische Methoden vor, mit denen geprüft werden kann, ob sich Produkte oder Prozesse durch den Einsatz von Robotern automatisieren lassen.
Das Fachbuch stellt unter anderem praktische Methoden vor, mit denen geprüft werden kann, ob sich Produkte oder Prozesse durch den Einsatz von Robotern automatisieren lassen. (Bild: VCG)

Das Fachbuch „Industrieroboter: Planung – Integration – Trends“ informiert Entscheidungsträger in kleinen und mittleren Unternehmen umfassend und herstellerunabhängig zum Thema „Robotik“. Die Autoren des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München erläutern die wichtigsten Grundlagen der Robotertechnik.

Die industrielle Robotik hat sich längst als Schlüsseltechnologie in verschiedenen Einsatzbereichen entlang der Produktionskette erwiesen. Aufgrund ihrer hohen Flexibilität und Wirtschaftlichkeit können Roboter viele etablierte Technologien in Fertigung, Montage und Logistik ersetzen. Nicht nur große Unternehmen, wie etwa Automobilhersteller, nutzen die industrielle Robotik. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben begonnen, Industrieroboter in ihre Produktionsprozesse zu integrieren.

Das Fachbuch stellt praktische Methoden vor, mit denen geprüft werden kann, ob sich Produkte oder Prozesse durch den Einsatz von Robotern automatisieren lassen. Neben technischen Merkmalen werden auch sicherheitsrelevante und wirtschaftliche Aspekte betrachtet. So unterstützen die Experten den Leser schrittweise bei der Einführung von Robotersystemen – von der Konzeption und Planung bis hin zur Integration.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der industriellen Robotik
  • Technische Machbarkeit
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Konzeption und Planung
  • Integration
  • Trends

Das Buch kann hier versandkostenfrei bestellt werden – auch als E-Book.

Lesen Sie auch

Deep Learning, Robotik und AR: Die Medizin der Zukunft

IoT und Healthcare

Deep Learning, Robotik und AR: Die Medizin der Zukunft

04.09.18 - Dass uns Dr. Algorithmus sagt, welche Krankheit wir haben, ist bislang noch Zukunftsmusik. Doch die Medizinforschung legte in den vergangenen Jahren gewaltig zu – nicht zuletzt mithilfe neuer Technologien. Dabei geht die Medizin mittlerweile weit über vernetzte Geräte hinaus. lesen

Kleine, weiche Robo-Spinne soll eines Tages Herz-OPs durchführen

Wyss Institute

Kleine, weiche Robo-Spinne soll eines Tages Herz-OPs durchführen

29.08.18 - Wissenschaftler der Universitäten Harvard und Boston haben mit einer Fertigungsmethode namens MORPH einen wenige Millimeter großen, multifunktionalen Softrobot entwickelt. Der einer Spinne nachempfundene Kleinst-Roboter ist hochflexibel und könnte unter anderem im menschlichen Körper für Operationen am Herzen eingesetzt werden. lesen

Weitere Artikel über Robotik finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45531899 / Fertigung)