France
Suchen

Oliver-Tolas Healthcare Packaging Erweiterung der Reinraumproduktion im niederländischen Venray

Redakteur: Kathrin Schäfer

Oliver-Tolas Healthcare Packaging erweitert seine Betriebsstätten in Europa, China und den USA. Für europäische Kunden interessant: die Vergrößerung der Reinraumproduktion im niederländischen Venray. Oliver-Tolas liefert sterile, gestanzte Deckel, Rollenware und Beutel für Medizin- und Pharmaprodukte.

Firmen zum Thema

„Mit der Erweiterung der Reinraumproduktion in Venray können wir deutsche Kunden schneller beliefern“, Rutger van Dooren, Oliver-Tolas Healthcare Packaging
„Mit der Erweiterung der Reinraumproduktion in Venray können wir deutsche Kunden schneller beliefern“, Rutger van Dooren, Oliver-Tolas Healthcare Packaging
(Bild: Oliver-Tolas)

Neben der Übernahme einer Produktionsanlage in Feasterville, Pennsylvania meldet der Verpackungslieferant die Einweihung einer neuen Produktionsstäte in Suzhou, China.

Ein Reinraum der ISO-Klasse 8

Die geplante Erweiterung in Venray umfasst einen 120 Quadratmeter großen Reinraum der ISO-Klasse 8 sowie ein 1.500 Quadratmeter großes Lager. Aktuell produziert Oliver-Tolas in der niederländischen Produktionsstätte Deckel und Beutel auf Basis seiner Hafttechnologien Xhale und Seal-Science. Auf der zusätzlichen Produktionsfläche soll künftig bedruckte Rollenware hergestellt werden. Ein Teil der Kapazitäten ist für die Produktion von Deckeln vorgesehen.

Deutsche Kunden schneller beliefern

„Damit können deutsche Kunden schnell und kurzfristig beliefert werden“, erklärt Rutger van Dooren, Geschäftsführer für Europa und Asien bei Oliver-Tolas Healthcare Packaging. Denn die Produkte werden jetzt vor Ort in Europa hergestellt und müssen nicht mehr aus den USA importiert werden. „Die Erweiterung zeigt unser Commitment auf dem Markt für sterile Verpackungen, die den europäischen Standards entsprechen“, resümiert van Dooren.

Kontakt:

Oliver-Tolas Healthcare Packaging

NL-5804 AR Venray

www.oliver-tolas.com

(ID:42214756)