Suchen

Patientensicherheit Enterale Verbindungssysteme verhindern Fehlanschlüsse

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Nutricia Advanced Medical Nutrition, Nestlé Health Science und Fresenius Kabi haben gemeinsam enterale Verbindungssysteme entwickelt, die unbeabsichtigte Fehlanschlüsse zwischen enteralen Ernährungssystemen und anderen, vor allem intravenösen Systemen, verhindern. Ziel ist die Erhöhung der Patientensicherheit.

Firma zum Thema

Bild 1: Das Verbindungssystem „ENPlus“ sorgt dafür, dass ausschließlich enterale Nah-rungsbehältnisse mit enteralen Überleitgeräten verbunden werden können
Bild 1: Das Verbindungssystem „ENPlus“ sorgt dafür, dass ausschließlich enterale Nah-rungsbehältnisse mit enteralen Überleitgeräten verbunden werden können
(Bild: Nutricia)

Ein wichtiger Schritt, um die Versorgung im Klinik- und Pflegebereich zu verbessern, ist die Vermeidung von Fehlern. Die neuen Verbindungssysteme Enteral Nutrition Lock „ENLock“ und „ENPlus“ sind inkompatibel mit Luer-Anschlüssen von intravenösen Sys-temen. Ein Fehlanschluss ist damit nicht mehr möglich.

„Die Anschlüsse sind so gestaltet, dass sie eine echte, physische Hürde bilden: Bedingt durch ihr Design lassen sie sich nicht mit Luer-Anschlüssen verbinden und sorgen so da-für, dass der Nutzer die richtigen Systeme verbindet. Dies ist eine große Hilfe für das me-dizinische Personal, aber auch für betreuende Angehörige und trägt deutlich zu mehr Pati-entensicherheit bei“, so Reinhold Wolkenstörfer, Produktentwickler bei Nutricia.

Nutricia, ein Spezialist für enterale Ernährung, engagiert sich deshalb auch im Aktions-bündnis Patientensicherheit e. V., einem Netzwerk für eine sichere Gesundheitsversorgung in Deutschland. Gemeinsam reagieren die Unternehmen mit ihrer Neuentwicklung auf die steigenden Bedenken von Gesundheitsorganisationen und auf die Nachfrage am Markt. Die beiden neuen Verbindungssysteme, die ausschließlich mit enteralen Ernährungssyste-men kompatibel sind, werden laut Unternehmensangaben ab September 2012 auf dem eu-ropäischen Markt erhältlich sein.

Kontakt:

Nutricia GmbH

D-91052 Erlangen

www.nutricia.de

(ID:32881570)