France

Engel fokussiert nordamerikanische Produktionskapazitäten

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Mit dem Ausbau der Fertigungskapazitäten im Werk in York (USA) stellt der Anbieter von Spritzgießmaschinen Engel Nordamerika: seine Produktion neu auf und reagiert damit auf die veränderten Rahmenbedingungen im nordamerikanischen Markt. Darüber hinaus ist die Einrichtung mehrerer neuer Technologie- und Servicecenter in Nordamerika geplant. Das Fertigungswerk in Guelph (Kanada), in dem bisher Klein- und Mittelmaschinen hergestellt wurden, wird seine Produktion zukünftig einstellen.

Um dem starken Rückgang im nordamerikanischen Markt Rechnung zu tragen, sei es notwendig geworden die Produktion auf einen Standort zu bündeln und verstärkt auf die weltweite Plattform zurückzugreifen, teilt das österreichische Unternehmen mit. Bereits in den letzten Jahren hatte Engel auf die Stagnation in Nordamerika seit dem Marktzusammenbruch im Spritzgussbereich im Jahr 2001 hingewiesen.

Während Engel Nordamerika seine Produktionsaktivitäten in Guelph beendet, sollen die nordamerikanischen Kunden in den Bereichen Vertrieb, Service, Ersatzteile, Training und Anwendungstechnik von den drei Standorten in USA, Kanada und Mexiko aus betreut werden. In den nächsten 18 Monaten werden in Nordamerika mehrere neue Technologiezentren eingerichtet. In diesen Zentren sollen den Kunden hoch qualifizierte Mitarbeiter im Bereich der Anwendungstechnik zur Beratung und Projektierung zur Verfügung stehen.

Kontakt::

Engel Austria GmbH A-4311 Schwertberg www.engel.info