Suchen

Hilfe für Taifunopfer

Devicemed, MM Maschinenmarkt und Industrie sammeln 26.500 Euro

| Redakteur: Stéphane Itasse

Devicemed sowie die gesamte MM-Gruppe von Vogel Business Media sagen danke: Exakt 26.500,- Euro sind bei der Aktion „Die deutsche Industrie hilft“ zusammengekommen. Das Geld geht ohne Abzüge an die „Aktion Deutschland hilft“, um die Opfer des Taifuns Hayan auf den Philippinen zu unterstützen.

Firmen zum Thema

Die Teams der Fachtitel Devicemed und Maschinenmarkt von Vogel Business Media freuen sich über die hohe Spendensumme bei der Aktion „Die deutsche Industrie hilft“.
Die Teams der Fachtitel Devicemed und Maschinenmarkt von Vogel Business Media freuen sich über die hohe Spendensumme bei der Aktion „Die deutsche Industrie hilft“.
( Bild: VBM )

Gemeinsam mit der Aktion Deutschland Hilft hatten Devicemed und MM Maschinenmarkt deutsche Industrieunternehmen zu Spenden für die Opfer der Taifun-Katastrophe aufgerufen. Insgesamt 35 Unternehmen sind dem Spendenaufruf gefolgt und haben mindestens 500 Euro beigesteuert, um die Not zu lindern. „Wir sind stolz darauf, dass mit unserer Aktion eine so hohe Summe zusammengekommen ist“, sagt MM-Publisher Hans-Jürgen Kuntze. „Es ist ein gutes Zeichen, dass die deutsche Industrie nicht nur an Exporten interessiert ist, sondern sich auch um die Schicksale der Menschen in anderen Ländern kümmert.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42468120)

Michael Heck Fotografie; Sensche / Vogel Communications Group; Benjamin Brückner; Sascha Radke / Deutsche Fachpresse; Sascha Radke; Bild: VBM; Uta Wagner / IW; gemeinfrei; Devicemed; Dassault Systèmes; Sensirion; Kraiburg TPE; DPMA; Raumedic AG; Raumedic; Rico Elastomere Projecting; Fraunhofer IPT; Consense; ©auremar - stock.adobe.com; Chris Kettner; Transline; Die Storyfactory / Devicemed; BV-Med; Spectaris; Projekt HIPS; Radware; TITK; Volker Mai; Hochschule Stralsund; NUS National University of Singapore