France

Maxon Motor Der weltweit erste dampfsterilisierbare Encoder

Redakteur: Peter Reinhardt

Vom BLDC-Motor übers Getriebe bis zum neuen Encoder: Dieses Antriebssystem ist komplett sterilisierbar.

Anbieter zum Thema

Zusammen mit bürstenlosen Antrieben und Getrieben bildet der Encoder ENX Easy ein komplett sterilisierbares Positioniersystem.
Zusammen mit bürstenlosen Antrieben und Getrieben bildet der Encoder ENX Easy ein komplett sterilisierbares Positioniersystem.
(Bild: Maxon Motor)
  • Encoder ENX Easy: Neuvorstellung auf der MT-Connect
  • 1.024 Impulse inkremental oder 4.096 Schritte absolut
  • Integration als komplett sterilisierbares Positioniersystem

Im Medizinbereich werden hohe Anforderungen an die verwendeten Antriebskomponenten gestellt: Präzision, Sterilisierbarkeit, hohe Laufruhe sowie eine geringe Erwärmung der DC- und EC-Antriebe. Maxon Medical hat sich als branchenorientierter Geschäftsbereich von Maxon Motor darauf spezialisiert, Mikroantriebe nebst den zugehörigen Steuerungen streng nach der Medizinnorm DIN EN ISO 13485 zu entwickeln und zu produzieren, zum Beispiel für Insulinpumpen, Operationsroboter, präzise Handwerkzeuge oder Prothesen.

1.000 Zyklen im Autoklav

Auf der kommenden Fachmesse MT-Connect in Nürnberg stellt Maxon unter anderem den nach eigenen Angaben weltweit ersten dampfsterilisierbaren Encoder ENX Easy vor. Er ist als Inkremental- (1.024 Impulse) und Absolut-Version (4.096 Schritte) für Durchmesser von 13 und 16 mm erhältlich ausgelegt und übersteht laut Anbieter 1.000 Zyklen im Autoklav. Ohne Längenzuwachs integriert sich der Encoder in die bürstenlosen Antriebe ECX 13 und ECX 16 Speed. Zusammen mit den Getrieben GPX 13 und GPX 16 Speed erhalten Anwender ein komplett sterilisierbares Positioniersystem.

Bildergalerie

Der ENX Easy kann ab sofort mit den passenden BLDC-Motoren und Planetengetrieben kombiniert werden – ganz bequem im Online-Konfigurator.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel über Antriebe, Steuerungen und andere OEM-Komponenten für Medizingeräte finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45206782)