France

Fallbegleitendes Kodieren Dedalus übernimmt GSG und stärkt sein Portfolio im Medizincontrolling

Quelle: Pressemitteilung

Die Dedalus Healthcare mit Sitz in Bonn übernimmt die auf Medizincontrolling spezialisierte Software- und Beratungsfirma GSG. Das 1994 gegründete Unternehmen entwickelt Softwarelösungen zur Kodierunterstützung und zum Benchmarking klinischer Daten.

Anbieter zum Thema

Winfried Post, General Manager und Vorsitzender der Geschäftsführung DACH bei Dedalus, sieht in der Übernahmen wichtige Vorteile für die DRG-Patientenabrechnung aus einer Hand.
Winfried Post, General Manager und Vorsitzender der Geschäftsführung DACH bei Dedalus, sieht in der Übernahmen wichtige Vorteile für die DRG-Patientenabrechnung aus einer Hand.
(Bild: Marcus Becker/Dedalus)

Mit der Übernahmen von CSG, baut Dedalus sein Portfilolio im Bereich Medizincontrolling weiter aus. Unter anderem gehört dadurch die auf Künstliche Intelligenz gestützte Softwarelösung Rico zum Unternehmen.

Rico wurde in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für das fallbegleitende Kodieren entwickelt. Eine Besonderheit liegt darin, komplexe medizinische Texte mit Hilfe von Natural-Language-Understanding (NLU) auszuwerten und der Kodierfachkraft auf Basis eines umfassenden Regelwerkes passende Vorschläge für die Kodierung nach ICD- bzw. OPS-Codes zu machen. So können Kliniken aus der Dokumentation eines diagnostischen Prozesses oder einer Behandlung einfacher, schneller und genauer die Abrechnung mit den Kostenträgern erstellen. GSG bietet mit Rico eine technologisch ausgereifte Lösung für KI-gestütztes Rightcoding.

Dedalus entwickelt und vertreibt mit Orbis bereits ein Krankenhaus-Informationssystem. Rico soll die Möglichkeiten in der Kodierunterstützung wesentlich unterstützen und die DRG-Patientenabrechnung mit Orbis noch effektiver machen. „Damit können wir unseren Anwendern einen weiteren wichtigen Baustein zur DRG-Patientenabrechnung aus einer Hand bieten“, kommentiert Winfried Post, General Manager und Vorsitzender der Geschäftsführung DACH bei Dedalus, die Akquisition. „Richtlinienkonformes Rightcoding sowie Business Intelligence sind für Kliniken Schlüsselfunktionen der Erlössicherung. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden künftig ein Lösungspaket anbieten zu können, das seine Leistungsfähigkeit in der Praxis bewiesen hat, vollständig von Dedalus unterstützt wird und sich nahtlos in Orbis integriert.“

Weitere Artikel zur Führung von Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Management.

(ID:48152663)