Celvis Praktikantenspiegel

Das verdienen Praktikanten in Deutschland

| Autor: Lena Gerhard

Wie sieht die Situation der Praktikanten in Deutschland aus? Ein Ergebnis der Studie "Clevis Praktikantenspiegel": Praktikanten in Deutschland verdienen weit weniger als ihre deutschen Kollegen im EU-Ausland
Wie sieht die Situation der Praktikanten in Deutschland aus? Ein Ergebnis der Studie "Clevis Praktikantenspiegel": Praktikanten in Deutschland verdienen weit weniger als ihre deutschen Kollegen im EU-Ausland (Bildquelle: Pixabay, CC0 Public Domain)

Wie hoch sind die Gehälter von Praktikanten in Deutschland? Was zahlen Unternehmen im EU-Ausland? In welchen Branchen verdienen Praktikanten am meisten? Welche Firmen sind die besten Arbeitgeber für Praktikanten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Clevis Praktikantenspiegel, Deutschlands größte Praktikantenstudie.

Deutsche Praktika sind schlechter bezahlt als im Ausland

Die Studie wird jährlich mit über 7.500 Teilnehmern von der HR-Unternehmensberatung Clevis in Kooperation mit der Online-Jobbörse Absolventa Jobnet und wissenschaftlicher Unterstützung des Lehrstuhls für Marketing der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg durchgeführt.

Ein Ergebnis der Erhebung: Praktikanten in Deutschland verdienen durchschnittlich 763 Euro. Das ist weit weniger als ihre deutschen Kollegen im EU-Ausland, die im Schnitt 874 Euro pro Monat erhalten und liegt auch weit unter dem gesetzlichen Mindestlohn für Praktikanten. Dieser Mindestlohn, der seit Januar 2015 unter bestimmten Voraussetzungen gilt, liegt bei einer 40-Stunden-Woche bei etwa 1.400 Euro. Den Studienergebnissen zufolge bewerten trotzdem 64 Prozent der Betroffenen das aktuelle Gehaltsniveau als angemessen.

Praktikanten sind trotzdem mit Vergütung zufrieden

Generell ist der Zufriedenheitsgrad der jungen Arbeitnehmer mit ihrem Praktikum sehr hoch: 86 Prozent der Praktikanten sind zufrieden und 82 Prozent würden ihren jeweiligen Arbeitgeber weiter empfehlen. Die größten Motivatoren aus Sicht der jungen Arbeitnehmer liegen laut Studie im erhofften Lerneffekt, der Führung durch gute Vorgesetzte sowie in der Aufgabengestaltung durch den Arbeitgeber. „Das Praktikum gewinnt zunehmend an Reputation. Viele Arbeitgeber haben erkannt, dass sie im War for talents schon frühzeitig qualifizierte Fachkräfte von ihrer Arbeitgebermarke überzeugen müssen. Aus diesem Grund werden aus Praktikanten immer wichtigere Kandidaten“, erklärt Ludwig Preller, Studieninitiator und Partner der Clevis Group. Die Zeiten der unbezahlten Praktika scheinen passé: Laut Praktikantenspiegel werden 95 Prozent der Beschäftigungsverhältnisse inzwischen vergütet.

Das sind Deutschlands beste Praktikanten-Arbeitgeber (s. Bildergalerie)

Inhalt des Artikels:

Lena Gerhard
Über den Autor

Lena Gerhard

Redakteurin

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43479332 / Management)