Teleflex Medical OEM

Customer Solution Center für innovatives Katheterdesign

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Im Customer Solution Center arbeitet das Team von Teleflex Medical OEM eng mit Kunden zusammen, um fertigungsgerechte Designs zu realisieren.
Im Customer Solution Center arbeitet das Team von Teleflex Medical OEM eng mit Kunden zusammen, um fertigungsgerechte Designs zu realisieren. (Bild: Teleflex Medical OEM)

Teleflex Medical OEM, Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister für Diagnose- und Interventionskatheter, hat ein Customer Solution Center (CSC) im irischen Limerick eröffnet. Dort soll eine noch engere Kooperation mit Kunden stattfinden. Das Ziel: die Entwicklung innovativer Katheterlösungen.

Im Customer Solution Center arbeitet das Team von Teleflex Medical OEM eng mit Kunden zusammen. Ziel ist, die technischen Risiken bei Neuentwicklungen zu reduzieren und fertigungsgerechte Designs zu realisieren. Auch Kostenkontrolle und die schnellere Markteinführung von Produkten gehören zu den Versprechen des CSC.

Standardprozesse führen kostengünstig zu individuellen Produkten

Wie das realisiert werden soll? Untersuchungen haben gezeigt, dass 60 Prozent der Produktkosten in der Designphase anfallen. Um diese Kosten in Grenzen zu halten, wird das Team des CSC einem neun Schritte umfassenden Prozess folgen. Dieser beinhaltet ein Konzept für kürzere Entwicklungszeiten, ein fertigungsgerechtes Design und Prototypen zu Demonstrationszwecken. Zum Einsatz kommt außerdem eine unternehmenseigene Datenbank für Katheter-Designelemente, die deren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Produkte transparent macht. Entscheidungen über Produktmerkmale können sich damit auf Daten und Leistungstests stützen. So sollen langwierige Trial-and-Error-Verfahren ausgeschlossen werden.

Die aus mehreren Ebenen bestehende Einrichtung wurde architektonisch so konzipiert, dass eine offene Kommunikation und der Ideenaustausch gefördert werden. Abgehend von einem zentralen Bereich liegen Räume zur Konzeptentwicklung mittels Brainstorming, ein technischer Bereich für die Umsetzung von Ideen in Produkte, ein Zentrum für Videokonferenzen sowie gut ausgestattete Labore für den 3D-Druck, die Entwicklung von Prototypen und Gerätetests. Erste Einblicke in das Konzept des Customer Solutions Centers bietet ein Youtube-Video von Teleflex Medical OEM.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44135504 / Fertigung)