France

Zertifizierung CSA und British Standards Institution schließen eine Allianz

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Mit der Akquisition der Prüfungssparte von British Standards Institution (BSI) in Deutschland erweitert die CSA Group ihr Dienstleistungsportfolio für elektromedizinische Geräte in Europa. Dank der Allianz können Medizintechnikhersteller einen vereinfachten Zugang zu globalen Märkten erreichen.

Firma zum Thema

„Der Ausbau unserer Test- und Zertifizierungskapazitäten in Frankfurt für elektromedizinische Geräte bietet international agierenden Herstellern lokale Test- und Zertifizierungsdienstleistungen“, Magali Depras, Vice President Europe, CSA Group.
„Der Ausbau unserer Test- und Zertifizierungskapazitäten in Frankfurt für elektromedizinische Geräte bietet international agierenden Herstellern lokale Test- und Zertifizierungsdienstleistungen“, Magali Depras, Vice President Europe, CSA Group.
(Bild: CAS)

CSA zertifiziert und testet elektromedizinische Produkte, wie Anästhesie- und Beatmungsgeräte, nach den elektronischen Standards für Sicherheit und Leistung. BSI prüft und bewertet weltweit Qualitäts- und Managementsysteme in Unternehmen nach gültigen Normen und Standards unterschiedlicher Regionen, beispielsweise dem europäischen CE-Kennzeichen, und nach dem internationalen Standard ISO 13485.

Alles aus einer Hand

„Durch die Allianz mit BSI können wir Kunden einen Rundumservice für verschiedene Zertifizierungen ihrer elektromedizinischen Geräte bieten – alles über einen einzigen Kontakt“, sagt Magali Depras, Vice President Europe, CSA Group. „Hersteller, die global agieren und dadurch unterschiedliche Zertifizierungen für die einzelnen Märkte benötigen, erhalten durch uns effiziente und wirtschaftliche Lösungen.“ Gary Slack, Director für Medtech bei BSI, kommentiert die Allianz: „Die Markteinführung eines elektromedizinischen Gerätes ist ein komplexer Prozess. Diesen können wir effizienter gestalten, da wir durch die Zusammenarbeit mit der CSA Group unsere Stärken kombinieren.“ Unsere gemeinsame globale Reichweite und die umfassende technologische Expertise ermöglichen unseren Kunden Zugang zu den Märkten in Europa, Asien und Nordamerika.“

Bildergalerie

Zusammenlegung der Geschäftsbereiche

Zusätzlich zur strategischen Allianz übernimmt CSA Group den Geschäftsbereich Prüfungen von BSI in Deutschland. Dieser Bereich gehörte vormals zu BSI/Eurocat und prüft elektromedizinische Geräte nach dem International Electrotechnical Commission (IEC) Standard und andere auf dem IEC-basierende Standards. „Der Ausbau unserer Test- und Zertifizierungskapazitäten in Frankfurt für elektromedizinische Geräte steht im Mittelpunkt unseres Engagements“, so Magali Depras. Um einen reibungslosen Ablauf für Kunden zu gewährleisten, wird CSA bis zur Fertigstellung des neuen Test- und Zertifizierungslabors in Frankfurt am Main Anfang 2014 als Mieter die BSI Labors in Frankfurt weiter nutzen. Die BSI Mitarbeiter des Geschäftsbereiches werden unter der CSA Group weiterbeschäftigt.

Kontakt:

CSA Group

CA-M9W1R3 Toronto

www.csagroup.org

BSI Group Deutschland GmbH

D-60314 Frankfurt am Main

www.bsigroup.de

(ID:42244990)