mehr

OP ruft Sensorik: Tastsinn für die Medizintechnik

NCTE

OP ruft Sensorik: Tastsinn für die Medizintechnik

Mit herkömmlichen Tischen haben Operationstische heute nichts mehr zu tun. Vollgepackt mit Mechanik und Elektronik müssen sie Patienten sicher lagern und bewegen sowie abgestimmt mit anderen Geräten kommunizieren. Die Grundlage ist Sensorik, die die High-Tech-Tische und Medizinroboter mit den entsprechenden Sinnen ausstattet und OP-tauglich macht. lesen

Instrument (zum Scheren, Kneifen oder Greifen)

Medizintechnik-Patent der Woche

Instrument (zum Scheren, Kneifen oder Greifen)

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein Instrument (zum Scheren, Kneifen oder Greifen). lesen

TPE statt PVC

Actega

TPE statt PVC

Tropfkammern werden vornehmlich in der Infusions- und Transfusionstherapie eingesetzt. Mit einer Erweiterung des Provamed-Portfolios bietet Actega DS nun hochtransparente, lösemittelverklebbare TPE für Tropfkammern an. lesen

Vorsicht vor Verkeimung

Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik

Vorsicht vor Verkeimung

Ob in der Unfallchirurgie oder der Orthopädie – medizinische Implantate sind aus der Medizin nicht mehr wegzudenken. Seit einigen Jahren werden verstärkt auch solche eingesetzt, die sich im Körper von selbst wieder abbauen. Eine Verkeimung gilt es zwingend zu verhindern – z.B. durch eine intrinsische Infektionsprophylaxe des Materials. lesen

Positioniervorrichtung zum Fixieren einer polyaxialen Platte an einem Röhrenknochen mittels Löcherabschnitts

Medizintechnik-Patent der Woche

Positioniervorrichtung zum Fixieren einer polyaxialen Platte an einem Röhrenknochen mittels Löcherabschnitts

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: eine Positioniervorrichtung zum Fixieren einer polyaxialen Platte an einem Röhrenknochen mittels Löcherabschnitts. lesen

Röntgensichtbares PEEK-Material für die Implantat-Technologie

Evonik

Röntgensichtbares PEEK-Material für die Implantat-Technologie

Evonik erweitert sein Produktportfolio an biokompatiblen Hochleistungskunststoffen der Marke Vestakeep PEEK für die Medizintechnologie. Das Spezialchemieunternehmen hat ein neues röntgensichtbares Kunststoffmaterial in Implantatqualität auf Basis von Polyetheretherketon entwickelt. lesen

Geschlechtslose CPC-Schnellverschlusskupplungen

Qosina

Geschlechtslose CPC-Schnellverschlusskupplungen

Als Vertriebspartner für CPC-Schnellverschlusskupplungen bietet Qosina nun das komplette Sortiment der Asepti-Quik-Steckverbindern der Serien G und S. Diese Anschlüsse sind prädestiniert für einfache sterile Verbindungen für Anwendungen mit kleinem Durchfluss – sogar in unsterilen Umgebungen. lesen

Knochen-Implantat mit einem Verankerungsteil aus biokompatiblem Kunststoff

Medizintechnik-Patent der Woche

Knochen-Implantat mit einem Verankerungsteil aus biokompatiblem Kunststoff

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: ein Knochen-Implantat mit einem Verankerungsteil aus einem biokompatiblen Kunststoff. lesen

Erweiterter Widerstandsbereich eröffnet neue Anwendungsbereiche

Susumu

Erweiterter Widerstandsbereich eröffnet neue Anwendungsbereiche

Mit dem Einsatz eines neuen hochohmigen Materials und der Anpassung des Patterns sowie über präziseres Trimmen konnte der Widerstandsbereich von Dünnschicht-Chipwiderständen auch für Anwendungen in der Medizintechnik erweitert werden. lesen

Dreheinheit einer medizinischen Bildgebungseinrichtung mit einem hydrostatischen Gleitlager

Medizintechnik-Patent der Woche

Dreheinheit einer medizinischen Bildgebungseinrichtung mit einem hydrostatischen Gleitlager

Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche. Heute: die Dreheinheit einer medizinischen Bildgebungseinrichtung mit einem hydrostatischen Gleitlager. lesen