mehr

Erster europäischer Leiterplattenhersteller nimmt UV-Laserbohrer von ESI in Betrieb

Cicor

Erster europäischer Leiterplattenhersteller nimmt UV-Laserbohrer von ESI in Betrieb

Als global tätiger Entwicklungs- und Fertigungspartner für die Elektronik fällt die Schweizer Cicor-Gruppe immer wieder mit innovativen Technologielösungen auf. Am Standort in Boudry (Schweiz) hat Cicor nun als erster europäischer Leiterplattenhersteller eine Anlage mit der neuesten Generation von UV-Laserbohrtechnologie der Firma ESI in Betrieb genommen. lesen

Wo kommen Ihre Knochen her?

Fraunhofer IGB

Wo kommen Ihre Knochen her?

Vielleicht kommen Ihre auch aus Stuttgart. Denn dort ersetzt man zerstörtes Gewebe durch biologisch funktionelles Gewebe aus dem 3D-Drucker, seit Neuestem eben auch Knochen. Zumindest in der Forschung. lesen

Fertigungs-IT in der Medizintechnik: Effizient und GxP-konform produzieren

MPDV Mikrolab

Fertigungs-IT in der Medizintechnik: Effizient und GxP-konform produzieren

Neben der Herausforderung, effizient zu produzieren, müssen regulierte Fertigungsunternehmen zahlreiche weitere Vorgaben erfüllen. Daraus ergeben sich branchentypische Anwendungsfälle, die eine Branchenlösung für Fertigungs-IT auch abdecken können muss. lesen

Das härteste Material der Welt wird jetzt additiv in Form gebracht

Sandvik Additiv Manufacturing

Das härteste Material der Welt wird jetzt additiv in Form gebracht

Unweigerlich kommt einem bei der Vorstellung zu dieser Nachricht die Ouvertüre von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss in Erinnerung: Sandvik kann jetzt Diamanten drucken. lesen

Zwei neue EPIC-Medtec-Zentren zur schnelleren Entwicklung innovativer Medizinprodukte

Teleflex Medical OEM

Zwei neue EPIC-Medtec-Zentren zur schnelleren Entwicklung innovativer Medizinprodukte

Teleflex Medical OEM, einer der führenden Serviceanbieter und Auftragsfertiger für Hersteller von Medizinprodukten gibt die Eröffnung von zwei modernen EPIC Medtec Centers in den USA bekannt. Die Entwicklung neuer Produkte kann dort binnen weniger Tage erfolgen. lesen

Festival der Mikrotechnik in Besançons

Micronora 2020

Festival der Mikrotechnik in Besançons

Die Mikro- und Nanotechnologie verändert auch das Gesicht der Medizinindustrie. Schon heute dürfen sich Konstrukteure, Entwickler und Produktionsverantwortliche den Termin der Micronora 2020 in den Kalender eintragen. Warum, erklärt der Veranstalter. lesen

„Wir liefern nichts, was wir nicht verstanden haben.”

Precision Micro

„Wir liefern nichts, was wir nicht verstanden haben.”

Als Zulieferer für den medizintechnischen Bereich ist Precision Micro eines der wenigen spezialisierten Unternehmen für fotochemisches Ätzen, das nach ISO 13485 zertifiziert ist. Markus Rettig, Sales Manager Germany, erläutert, was die Norm und der Zertifizierungsprozess für die Kunden bedeuten. lesen

Digitalisierung in der Medizintechnik – durchgängige Informationsstrukturen im Lebenszyklus von Produkten

ILC

Digitalisierung in der Medizintechnik – durchgängige Informationsstrukturen im Lebenszyklus von Produkten

Die kontinuierliche Entwicklung innovativer Produkte ist eine der Herausforderungen für Unternehmen der Medizintechnik. Großes Potenzial hierzu bietet der aktuelle Trend der Digitalisierung von medizinischen Geräten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Doch wie lassen sich die dafür erforderlichen vernetzten Systeme erfolgreich implementieren? Product Lifecycle Management bietet ein ganzheitliches Konzept für die Digitalisierungsstrategie. lesen

Medizinprodukte normgerecht entwickeln, fertigen und zulassen

Heitec AG

Medizinprodukte normgerecht entwickeln, fertigen und zulassen

Neue Medizintechnik verspricht schnellere Diagnosen und zügigere Genesung für Patienten. Zulieferer, Hersteller und Händler von medizinischen Produkten müssen jedoch viele neue Regularien beachten. lesen

Dabei sein hat sich gelohnt: Guided Tours auf der T4M

Landesmesse Stuttgart

Dabei sein hat sich gelohnt: Guided Tours auf der T4M

Drei Tage ging vergangene Woche die erste T4M in Stuttgart. Und an jedem der drei Messetage gab es Guided Tours zu ausgewählten Ausstellern. Die Teilnehmer konnten so Dinge entdecken, die ihnen anders vielleicht entgangen wären. lesen