France

Computer-on-Module mit neuen Intel Atom Prozessoren

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Einkaufsführer 2010 Update: Elekrische/elektronische Komponenten:

Eine der Neuvorstellungen von Kontron zur Embedded World ist das Kontron »microETXexpress-PV«: Kontrons erstes COM Express Typ 2 kompatibles Computer-on-Module mit den neuen Intel Atom Prozessoren der zweiten Generation.

Die kosteneffizienten Prozessoren mit ihrem hochintegrierten 2-Chip-Design und Dualcore-Option werden die Entwicklung besonders kosteneffizient positionierter Ultra-Low-Power Embedded Appliances beschleunigen. Das »microETXexpress-PV« eignet sich auch als Ersatz für Intel Pentium M basierte Module.

Ein Highlight dieser kompakten, COM Express kompatiblen Computer-on-Modules (95 x 95 mm) ist die Dualcore Variante. Die ermöglicht es, die Vorteile des Multicore-Processings – wie asymmetrisches Multiprocessing für dedizierte 2in1 Systeme zur Hardwarekonsolidierung – nun auch bei besonders kosteneffizienten Low Power Devices umzusetzen. Zudem eröffnen die neuen Module insbesondere durch den vollständig lüfterlosen Betrieb auch neue Anwendungsbereiche für extrem robuste Geräte. Im Segment dieser besonders kosteneffizienten Ultra-Low-Power Embedded Devices überzeugen die neuen Kontron »microETXexpress-PV«-Module durch ihre offene und frei skalierbare x86er Architektur. Dies garantiert über Prozessorgenerationen hinweg hohe Kompatibilität und damit Langzeitverfügbarkeit und Investitionssicherheit. Zu den Zielapplikationen des neuen Kontron »microETXexpress-PV« zählen sowohl mobile als auch kompakte stationäre Ultra Low Power Devices beispielsweise für die Märkte Medizintechnik oder Automatisierung.

Kontakt::

Kontron AG D-85386 Eching www.kontron.de