Devicemed

Compamed Suppliers Forum verspricht Antworten auf alle aktuellen Fragen

| Autor: Peter Reinhardt

Organisert von Devicemed findet auch dieses Jahr wieder das Compamed Suppliers Forum by Devicemed in Halle 8b statt.
Organisert von Devicemed findet auch dieses Jahr wieder das Compamed Suppliers Forum by Devicemed in Halle 8b statt. (Bild: Reinhardt / Devicemed)

Das gabʼs noch nie: Mehr als 40 Vorträge auf dem Compamed Suppliers Forum by Devicemed bedeuten eine Rekordmarke. Erstmals werden nächste Woche zudem die Trendthemen Regulatory Affairs, Digitalisierung, Additive Fertigung und Wearables gebündelt.

  • Wertschöpfungskette zur Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Vermarktung medizintechnischer Produkte
  • Expertengespräch zum Thema Cyber-Security
  • Traditionelles Gruppentreffen der Xing Ambassador Community Medizintechnik

Selten waren die Zeiten für die Medtech-Branche so aufregend, wie sie es gerade sind: Wenn es gut läuft, knackt die Medtech-Branche die Umsatzmarke von 30 Mrd. Euro bis zum Jahresende in Deutschland.

Doch die Branche steht auch vor enormen Herausforderungen. Stichwort MDR: Die neue Medical Device Regulation fordert Medizinprodukteherstellern einiges ab, sowohl in organisatorischer Hinsicht als auch –damit verbunden – finanziell. Die Verunsicherung ist vielerorts groß, noch größer ist der Informationsbedarf.

Das aktuelle Programm

Auf dem Compamed Suppliers Forum by Devicemed gibt es daher in diesem Jahr erstmals einen Themenfokus Regulatory Affairs. Auch an den folgenden Tagen hält das Programm jeweils von 12:45 bis 14:25 Uhr gebündelte Trendthemen für die Compamed-Besucher bereit:

  • Regulatory Affairs, Montag, 13.11.2017
  • Digitalisierung, Dienstag, 14.11.2017
  • Additive Fertigung, Mittwoch, 15.11.2017
  • Wearables, Donnerstag, 16.11.2017

Vor und nach diesen Programmblöcken informieren Experten zu allen weiteren Themen der Wertschöpfungskette bei der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Vermarktung medizintechnischer Produkte. Insgesamt gibt es in diesem Jahr über 40 Vorträge, was eine neue Rekordmarke bedeutet.

Cyber Security und Xing-Gruppentreffen

Aus gegebenem Anlass findet am Dienstag, den 14.11.2017 ab 16:50 Uhr zusätzlich ein Expertengespräch zum Thema Cyber-Security statt. Vertreter aus Verbänden und der Industrie erörtern dann die aktuelle Bedrohungslage und leiten daraus Konsequenzen und Handlungsempfehlungen für die Hersteller medizintechnischer Produkte ab. Die Experten auf dem Podium sind:

  • Josef Krojer, System Industrie Electronic
  • Oliver Lehmkühler, Innovative Medizin NRW
  • Oliver Winzenried, Wibu-Systems
  • Steffen Zimmermann, VDMA
  • Moderation: Peter Reinhardt, Devicemed

Am Mittwoch, den 15.11.2017 ebenfalls ab 16:50 Uhr findet das traditionelle Gruppentreffen der Xing Ambassador Community Medizintechnik statt, zu dem sich auch kurzfristig noch Teilnehmer anmelden können.

Compamed Suppliers Forum 2017: Halle 8b / G40

Lesen Sie auch

Von Wearables bis Knochen aus dem 3D-Drucker

Compamed 2017

Von Wearables bis Knochen aus dem 3D-Drucker

04.09.17 - Die Mikrotechnik wird von der Medizintechnik so stark stimuliert wie keine andere. Ein sichtbares Zeichen hierfür: Wearables – zu sehen auf der Compamed 2017 in Düsseldorf. lesen

Tolles Gruppentreffen auf der Medica/Compamed

Xing-Gruppe Medizintechnik

Tolles Gruppentreffen auf der Medica/Compamed

23.11.15 - Informativ, zwanglos und anregend. So war das offizielle Gruppentreffen der Xing-Gruppe Medizintechnik auf der Medica/Compamed in Düsseldorf. Mehr Teilnehmer als in den Jahren zuvor haben die Möglichkeit zum Pflegen und Ausbauen des eigenen Netzwerks intensiv genutzt. lesen

Weitere Artikel über die Compamed 2017 finden Sie in unserem Special.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper & Videos

PLM in der Medizintechnik

Verbesserung des Risikomanagements für Medizinprodukte

Dieses Whitepaper untersucht einige der klassischen Herausforderungen des Risikomanagements für Medizinprodukte und zeigt, wie der Prozess mit einer PLM-Lösung erheblich verbessert werden kann. lesen

Software für Medizintechnikhersteller

Handbuch zur Auswahl von Software

Angesichts der vielfältigen Herausforderungen an Medizintechnikhersteller, spielt der Einsatz von Technologien eine entscheidende Rolle. Dieses Handbuch dient als Entscheidungshilfe bei der Auswahl der richtigen Technologie. lesen

Überlegungen zum Teiledesign

2K-Spritzguss und Umspritzen von Einlegeteilen

Das kombinierte Spritzgussverfahren im 2K-Spritzguss mit Einlegern, bietet unzählige Möglichkeiten für die Anwendung spezifischer Konstruktionen, die mit einem einzelnen Werkstoff nicht erreichbar wären. Doch was genau muss dabei beachtet werden? lesen

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44992305 / Szene)