France
Suchen

Chiron Chiron Group übernimmt Mecatis und erweitert das Produktprogramm

Redakteur: Julia Engelke

Zum 01. August 2020 hat die Chiron Group die Mecatis SA mit Sitz in Isérables (CH/Wallis) übernommen. Mecatis ist Spezialist für kleine, hochpräzise Bearbeitungszentren, die in der Uhren- und Schmuckindustrie, der Medizintechnik und der Feinwerktechnik zum Einsatz kommen.

Firmen zum Thema

Die Micro 5: ein kompaktes 5-Achs-Bearbeitungszentrum für die Hochgeschwindigkeitszerspanung mikrotechnischer Komponenten.
Die Micro 5: ein kompaktes 5-Achs-Bearbeitungszentrum für die Hochgeschwindigkeitszerspanung mikrotechnischer Komponenten.
(Bild: Chiron)
  • Mecatis baut und wartet Bearbeitungszentren für die Hochgeschwindigkeitszerspanung mikrotechnischer Komponenten
  • Chiron stärkt mit den Bearbeitungszentren das Angebot für die Branchen Präzisions- und Medizintechnik

Mecatis, gegründet 2007, konstruiert, baut und wartet Bearbeitungszentren für die Hochgeschwindigkeitszerspanung mikrotechnischer Komponenten. Highlight des Produktprogramms unter der Marke ‚Factory 5‘ ist die 2017 vorgestellte Micro 5 – ein kompaktes Bearbeitungszentrum mit 4 oder 5 Achsen, das die Kunden zur schnellen und präzisen Fertigung verschiedenster Bauteile einsetzen. Die Vermarktung aller Produkte von Factory 5 erfolgt konsequent digital über die Plattform www.factory5.tech.

Durch die Übernahme profitieren beide Partner: Ab sofort werden die Bearbeitungszentren von Factory 5 weltweit durch die Chiron Group vertrieben. Auch das komplette Service-Netzwerk der Unternehmensgruppe steht für Factory-5-Kunden als Ansprechpartner zukünftig bereit. Andererseits erweitert die Chiron Group mit der Übernahme ihre Technologiebasis. „Die hochpräzisen Bearbeitungszentren von Factory 5 ergänzen das Chiron Produktprogramm unterhalb der Baureihe 08 perfekt. Mit ihnen stärken wir unser Angebot für die Branchen Präzisions- und Medizintechnik. So können wir dem Wunsch vieler Kunden nach kompakten, hochdynamischen Maschinen für kleine Bauteile nun bestens entsprechen.“ erläutert Dr. Claus Eppler, Geschäftsführer F&E bei Chiron.

Mit der Übernahme ist die Chiron Group nun in zehn Ländern außerhalb Deutschlands mit eigenen Gesellschaften präsent. In die künftige Chiron Swiss SA werden alle Mecatis-Mitarbeiter übernommen, sie betreuen weiterhin die Produkte der Marke Factory 5. Geschäftsführer ist der seitherige Inhaber und CEO Samuel Vuadens.

Lesen Sie auch

Weitere Artikel zur Führung von Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Management.

(ID:46804086)