Suchen

BV-Med

Checklisten für Medizinprodukte-Hersteller

| Redakteur: Julia Engelke

Bei der Ausgestaltung von Vertragsbeziehungen müssen viele Regularien beachtet werden, vor allem im Hinblick auf das Inkrafttreten der europäischen Medizinprodukte- und IVD-Verordnungen. Mit dem neu aufgelegten Leitfaden „Mustervertragselemente“ des BV-Med erhalten Medizinprodukte-Hersteller ausgereifte Checklisten – damit auch nichts wichtiges übersehen wird.

Firmen zum Thema

Der BV-Med hat den Leitfaden „Mustervertragselemente“ mit Checklisten zur Ausgestaltung der Rechtsverhältnisse neu aufgelegt.
Der BV-Med hat den Leitfaden „Mustervertragselemente“ mit Checklisten zur Ausgestaltung der Rechtsverhältnisse neu aufgelegt.
(Bild: BV-Med)
  • Praxisgerechte rechtliche Hilfestellungen für Medizinprodukte-Hersteller
  • Checklisten zur Überprüfung der wesentlichen regulatorische Elemente

Der BV-Med hat den Leitfaden „Mustervertragselemente“ mit Checklisten zur Ausgestaltung der Rechtsverhältnisse zwischen Medizinprodukte-Herstellern auf der einen und Händlern, Importeuren und Bevollmächtigten auf der anderen Seite neu aufgelegt. Der Leitfaden aus der BV-Med-Informationsreihe „Medizinprodukterecht" enthält praxisgerechte rechtliche Hilfestellungen für Verträge von Herstellern von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika mit ihren Partnern im Markt. Hintergrund der Aktualisierung ist das Inkrafttreten der europäischen Medizinprodukte- und IVD-Verordnungen (MDR und IVDR) am 25. Mai 2017 und deren bevorstehender Anwendbarkeit am 26. Mai 2020 bis 2022.

Checklisten als Hilfestellung

Anhand der Checklisten und Mustervertragselemente können Hersteller, Händlern, Importeuren und Bevollmächtigten überprüfen, ob alle wesentlichen regulatorischen Elemente der Vertragsbeziehungen zu ihren Zulieferern ausreichend berücksichtigt wurden. Behandelt werden unter anderem Produktspezifikationen, die Klassifizierung der Produkte, das Qualitätsmanagementsystem (QM-System), die technische Dokumentation, die Qualitätsaudits, die Meldung von Vorkommnissen und die Anzeige- und Meldepflichten an Behörden.

Der Leitfaden gehört zur zwölfteiligen BV-Med-Informationsreihe „Medizinprodukterecht“ und kann einzeln oder im Set mit anderen Leitfäden bestellt werden. Der Einzel-Nettopreis des Leitfadens beträgt 6,95 Euro zuzüglich Versandkosten. Mehr Informationen und Bestellung unter: www.bvmed.de/inforeihe-mp-recht.

Lesen Sie auch

Weitere Meldungen aus der Medizintechnik-Branche und über Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Weitere Artikel zu regulatorischen Angelegenheiten finden Sie in unserem Themenkanal Regulatory Affairs.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45987310)