Nürnberg Messe / Forum Medtech Pharma

BV-Med unterstützt MT-Connect und Medtech Summit 2018

| Redakteur: Peter Reinhardt

BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt: „Medizintechnik-Anwender, -Forscher und -Unternehmen müssen noch enger zusammenarbeiten. Messe und Kongress bieten dazu eine ausgezeichnete Plattform.“
BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt: „Medizintechnik-Anwender, -Forscher und -Unternehmen müssen noch enger zusammenarbeiten. Messe und Kongress bieten dazu eine ausgezeichnete Plattform.“ (Bild: BV-Med)

Die Kombination aus Fachmesse, Kongress und Partnering-Event von MT-Connect und Medtech Summit stößt weiter auf breite Unterstützung. Aktuell konnte der BV-Med als Partner gewonnen werden.

  • Kombination aus Fachmesse, Kongress und Partnering-Event
  • Akteure aus Medizin, Forschung und Unternehmen vernetzen
  • Mittelständische Zulieferer blicken mit Sorge auf neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR)

Der Bundesverband Medizintechnologie (BV-Med) unterstützt im Jahr 2018 die Messe MT-Connect und den Kongress Medtech Summit in Nürnberg. „Der medizintechnische Fortschritt ist sehr dynamisch – und äußerst komplex. Anwender, Forscher und Unternehmen müssen daher noch enger zusammenarbeiten. Messe und Kongress bieten dazu eine ausgezeichnete Plattform“, erklärt BV-Med-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt, der seit diesem Jahr auch Beiratsmitglied der Messe ist, das Engagement seines Verbands.

Zwei Kongress-Sessions zur MDR

Für den Medizintechnik-Standort Deutschland sei wichtig, Akteure aus Medizin, Forschung und Unternehmen verstärkt miteinander zu vernetzen. Dies erreichten die MT-Connect und der Medtech Summit durch die Kombination aus Fachmesse, Kongress und Partnering-Event.

Gerade die mittelständischen Zulieferer blicken mit Sorge auf die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) mit ihren deutlich erhöhten Anforderungen an den Marktzugang von Medizinprodukten. Dies greift der BV-Med 2018 auf und bietet auf dem Medtech Summit gleich zwei Sessions an: Neben den Herausforderungen der neuen regulatorischen Anforderungen geht es im zweiten Themenbereich um die klinische Bewertung und Prüfung. Im Mittelpunkt steht dabei, mittelständischen Unternehmen praktische Unterstützung anzubieten.

„Die Übergangsfristen sind extrem kurz. Die Unternehmen müssen sich jetzt vorbereiten, um die neuen Anforderungen ab 2020 auch zu erfüllen. Dazu geben die Experten in den beiden Sessions des Medtech Summit praktische Tipps“, verspricht Schmitt.

Die MT-Connect und der Medtech Summit finden am 11. und 12. April 2018 auf der Messe Nürnberg statt.

Lesen Sie auch

Messbar hohes Potenzial – Wearables für den Markt der Medizintechnik

CSEM und Iftest

Messbar hohes Potenzial – Wearables für den Markt der Medizintechnik

08.11.17 - Heute erhältliche Wearables bedienen vornehmlich die Bereiche Consumer und Lifestyle. Dabei streifen Fitness-Wearables durchaus bereits den Healthcare-Aspekt. Die echten Chancen liegen jedoch in der medizinischen Zulassung. Sie grenzt medizinische Wearables von Consumer-Produkten ab. lesen

MT-Connect: Gelungene Premiere mit 1.900 Besuchern

Nürnberg Messe

MT-Connect: Gelungene Premiere mit 1.900 Besuchern

27.06.17 - Rund 1.900 Besucher, 50 Fachvorträge im Kongress und 189 Aussteller aus elf Ländern auf der Fachmesse – das sind die Zahlen zur Premiere von MT-Connect und MedTech Summit als gemeinsame Veranstaltung. Die Organisatoren sind zufrieden. Doch neben den Zahlen interessiert auch die „Stimmung auf der Messe“. lesen

Weitere Meldungen über die Medizintechnik-Messen und die Medizintechnik-Branche finden Sie in unserem Themenkanal Szene.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper & Videos

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

PLM in der Medizintechnik

Verbesserung des Risikomanagements für Medizinprodukte

Dieses Whitepaper untersucht einige der klassischen Herausforderungen des Risikomanagements für Medizinprodukte und zeigt, wie der Prozess mit einer PLM-Lösung erheblich verbessert werden kann. lesen

Software für Medizintechnikhersteller

Handbuch zur Auswahl von Software

Angesichts der vielfältigen Herausforderungen an Medizintechnikhersteller, spielt der Einsatz von Technologien eine entscheidende Rolle. Dieses Handbuch dient als Entscheidungshilfe bei der Auswahl der richtigen Technologie. lesen

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45054737 / Szene)