Suchen

Vogel Communications Group

Buchtipp: Klebgerechte Konstruktionen und Anwendungen in der Praxis

| Redakteur: Peter Reinhardt

Im Buchverlag der Vogel Communications Group ist das Fachbuch „Klebtechnik“ von Tim Jüntgen erschienen. Als praktischer Ratgeber für den erfolgreichen Einsatz von Klebtechnik richtet es sich sowohl an Konstrukteure als auch an Klebstoffanwender.

Firmen zum Thema

Konstrukteure erfahren von Prof. Dr.-Ing. Tim Jüntgen, wie Klebungen entsprechend der Beanspruchungsart zu gestalten sind und wie die Berechnung der Verbindung erfolgt.
Konstrukteure erfahren von Prof. Dr.-Ing. Tim Jüntgen, wie Klebungen entsprechend der Beanspruchungsart zu gestalten sind und wie die Berechnung der Verbindung erfolgt.
(Bild: VCG)

Die Klebtechnik stellt für viele Anwendungsfälle eine zuverlässige und wirtschaftliche Alternative zu den etablierten, traditionellen Verbindungstechniken dar. Das Fügeverfahren „Kleben“ bietet sich besonders dann an, wenn unterschiedliche Werkstoffe miteinander kombiniert, Gewicht eingespart, oder eine hohe Bauteilfestigkeit erreicht werden soll. Zusätzlich lassen sich gegenüber konventionellen Verbindungsverfahren Kosten einsparen. Damit eröffnet die Klebtechnik beste Voraussetzungen für die konsequente Realisierung belastbarer Leichtbaukonstruktionen, die im Rahmen einer zunehmenden Mobilität an Bedeutung gewinnen.

Das Buch versandkostenfrei bestellen! Auch als E-Book verfügbar!

Das Fachbuch „Klebtechnik“ vermittelt wichtige Grundkenntnisse zu den verschiedenen Klebstoffarten und der richtigen Klebstoffauswahl. Es zeigt die unterschiedlichen Klebtechniken auf und stellt Einsatzgebiete vor, in denen sich Bauteile gut durch Klebung realisieren lassen. Konstrukteure erfahren, wie Klebungen entsprechend der Beanspruchungsart zu gestalten sind und wie die Berechnung der Verbindung erfolgt. Darüber hinaus lernen Sie, wie durch Hybridfügen – Kleben in Kombination mit anderen Fügeverfahren – Vorteile der jeweiligen Verfahren gezielt kombiniert werden können.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Fertigungsverfahren, Fügeverfahren und Verbindungsarten
  • Grundlagen und Technologien des Klebens
  • Aufbau, Einteilung und Arten von Klebstoffen
  • Anwendungsbeispiele der Klebtechnik
  • Kleben metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe
  • Prüfung und Qualitätssicherung
  • Kleben in Kombination mit anderen Fügeverfahren (Hybridfügen)

Das Fachbuch"Klebtechnik" kann unter ISBN 978-3-8343-3393-3 im Fachhandel oder in unserem Bookshop versandkostenfrei bestellt werden – natürlich auch als eBook. (qui)

Weitere Artikel übers Kleben, über OEM-Komponenten und Werkstoffe finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

Dieser Artikel ist zuerst erschienen auf unserem Schwesterportal www.konstruktionspraxis.vogel.de.

Weitere Vogel-Fachbücher für Konstrukteure

Buchtipp „Bionik“ Das Fachbuch „Bionik in der Strukturoptimierung“ bietet Professionals einen Einstieg in die bionische Strukturoptimierung und vermittelt praktische Hilfestellungen, wie auch mit einfachen Mitteln Optimierungen vorgenommen werden können, die zu kraftflussgerechten Bauteilen und damit zu Leichtbaustrukturen führen. Vorgestellt werden sowohl kommerzielle Programme als auch robuste Vorgehensweisen, die direkt angewandt und eingesetzt werden können. „Bionik in der Strukturoptimierung“ kann hier versandkostenfrei oder als E-Book bestellt werden.
Buchtipp „Kunststoffe auswählen“ Das Fachbuch „Kunststoffe auswählen" von Richter et al. bietet eine praktische Anleitung zur Gesamtbetrachtung der Materialauswahl für die industrielle Produktion. Die Inhalte zeigen einfach und verständlich die Abläufe bei der Materialauswahl auf – unterstützt durch Checklisten und Prozess-Skizzen. Das Fachbuch „Kunststoffe auswählen“ kann hier versandkostenfrei oder als E-Book bestellt werden.
Buchtipp „Praxishandbuch Steckverbinder“ Das „Praxishandbuch Steckverbinder" ist ein Nachschlagewerk für Entwickler und Anwender, die sich mit Fragen der Geräteentwicklung und mit dem Einsatz von Steckverbindern befassen. Neben einem umfassenden Blick in die Grundlagen, bietet das Buch dem Leser praxisnahe Auswahlkriterien und eine umfangreiche Steckverbinder-Datenbank. Das „Praxishandbuch Steckverbinder“ kann hier versandkostenfrei oder als E-Book bestellt werden.
Buchtipp „Additive Fertigung“ In dem neuen Grundlagenwerk „Additive Fertigung“ erläutern bekannte Experten der ETH Zürich die zahlreichen Möglichkeiten der industriellen Entwicklung und Konstruktion additiv gefertigter Serien- und Endkundenteile. Neben erfolgreichen Produktbeispielen aus der Industrie werden neue Methoden und Vorgehensweisen vorgestellt, die dem Leser als praxisnaher Leitfaden dienen. „Additive Fertigung“ kann hier versandkostenfrei oder als E-Book bestellt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45633985)