Suchen

Beutel für zunehmend spezifischere Anforderungen

| Redakteur: Peter Reinhardt

Einkaufsführer 2009 Update: Verpackung: Die Firma Flexico,: ein Hersteller flexibler und wieder verschließbarer Verpackungen, entwickelt in enger Zusammenarbeit mit der medizinischen Industrie Lösungen für zunehmend spezifischere Anforderungen. Im Lieferprogramm befindet sich beispielsweise ein wieder verschließbarer antimikrobieller Beutel mit „Minigrip“-Wiederverschluss für die sichere Verpackung medizinischer Gerätschaften oder Proben.

In Zusammenarbeit mit Pflegepersonal entwickelte Flexico ein Beutelsortiment für Krankenhaus-Patienten zum Schutz von Fernbedienungen und Telefongeräten. Diese Produkte können ebenfalls aus einer antimikrobiellen Folie hergestellt werden.

Für pharmazeutische und kosmetische Produkte stellt Flexico Topmatic Beutel mit Schiebeverschluss her, die konzipiert wurden, um Sets (z.B. Make-up, Erste-Hilfe- oder Zahnpflegeprodukte) für den Verkauf oder Werbeaktionen zu verpacken.

Die sogenannten „Joker-Beutel“ des Unternehmens sind für eine Verwendung sowohl mit manuellen als auch mit automatischen Verpackungsmaschinen gedacht und sollen damit unter anderem zur Zeitersparnis beitragen. Für das Verpacken steht eine große Auswahl maßgefertigter Beutel wie zum Beispiel die antimikrobiellen Beutel oder die wieder verschließbaren Beutel mit der Option eines Druckes in bis zu 8 Farben zur Verfügung.

Kontakt::

Flexico Verpackungen Deutschland GmbH & Co. KG D-89257 Illertissen www.flexico.de