France

Beim 4. Compamed Frühjahrsforum steht die Produktion im Fokus

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Am 4. Mai findet in Frankfurt am Main das 4. Compamed Frühjahrsforum statt. Es richtet sich unter anderem an applikationsnahe Forscher und Anwender aus der medizinischen Praxis. Die Veranstaltung wird, mit Unterstützung der Messe Düsseldorf, vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert.

Die Produktion medizintechnischer Produkte ist ein attraktiver Zukunftsmarkt für deutsche Unternehmen. Dieser Markt lässt sich nur schwer erschließen, da er stark reguliert ist. Neue Technologien, aber auch gesetzliche Änderungen bewirken, dass stetig neue Branchentrends gesetzt werden. Experten von Dräger, Harting, Lacroix, dem Fraunhofer IFAM und weitere Referenten werden den Teilnehmenden zu diesen Themen Rede und Antwort stehen.

Desweiteren stellt sich speziell in der Produktion für die Medizintechnik immer wieder die Frage nach Lebenszyklen sowie der zukünftigen Verfügbarkeit von Komponenten, zum Beispiel Prozessoren. Auch auf diese Fragen werden ausgewählte Experten eingehen. Die Entwicklung von Materialien für die Medizintechnik, Biokompatibilität und die Systemintegration sind ebenfalls wichtige Fragestellungen, die bei der Veranstaltung zur Diskussion stehen.

Kontakt::

IVAM e.V. D-44227 Dortmund www.ivam.de